Region: Germany
Health

Wenn die Impfpflicht kommt, dann gerecht und für alle.

Petition is directed to
Deutscher Bundestag Petitionsausschuss
148 Supporters 148 in Germany
Collection finished
  1. Launched December 2021
  2. Collection finished
  3. Filed on 06 May 2022
  4. Dialog with recipient
  5. Decision
  1. Der Gedanke, dass primär die besonders vulnerable Bevölkerungsgruppe geschützt wird und deshalb nur Personen im Gesundheitsbereich und in Pflegeeinrichtungen geimpft werden müssen, ist zwar richtig, aber die Pandemie kann so nicht beendet werden. Sie wird weiter mit ihren weitgehenden Beschränkungen bestehen bleiben und nur länger dauern. Deshalb eine Impfpflicht für alle Erwachsenen.
  2. Gehaltsbezogene Strafen für Impfverweigerer. Es kann nicht sein, dass die Strafen für Besserverdienende zu gering sind und sie sich „billig freikaufen können“. Deshalb muss eine gehaltsbezogene Strafe eingeführt werden wie im Strafrecht. Beispielsweise 7 Tagessätze pro Quartal. Dann würde ein hartnäckiger Impfverweigerer ein knappes Monatseinkommen pro Jahr bezahlen müssen. Eine wiederkehrende Strafe, wie sie in Österreich geplant ist, halte ich für sehr sinnvoll. Diese muss aber gehaltsabhängig sein.
  3. Kontrolle der Hausärzte. Wie man daran erkennen kann, dass das verschreibungspflichtige Entwurmungsmittel Ivermectin in Österreich ausverkauft war, weil es gegen Covid19 helfen soll, müssen Hausärzte überprüft werden, die mehr als 5% ihrer Patienten eine Impfunfähigkeit bescheinigen. Es gibt mehr als genug Hausärzte die gegen eine Impfpflicht sind und wenn diese beliebig viele Impfunfähigkeitsbescheinigungen ausstellen können wird das Gesetz untergraben.

Reason

Impfpflicht ist wohl der einzige Weg und diese muss gerecht sein.

Thank you for your support, Ralf Hofmann from Oberstaufen
Question to the initiator

News

  • Liebe Unterstützende,

    das Anliegen wurde an den zuständigen Petitionsausschuss weitergeleitet und hat das Geschäftszeichen erhalten. Wir werden Sie auf dem Laufenden halten und regelmäßig über Neuigkeiten informieren.

  • Liebe Unterstützende,

    das Anliegen wurde an den zuständigen Petitionsausschuss weitergeleitet und hat das Geschäftszeichen erhalten. Wir werden Sie auf dem Laufenden halten und regelmäßig über Neuigkeiten informieren.


  • openPetition hat die von Ihnen unterstützte Petition offiziell im Petitionsausschuss des Deutschen Bundestages eingereicht. Jetzt ist die Politik dran: Über Mitteilungen des Petitionsausschusses werden wir Sie auf dem Laufenden halten und transparent in den Petitionsneuigkeiten veröffentlichen.

    Als Bürgerlobby vertreten wir die Interessen von Bürgerinnen und Bürgern. Petitionen, die auf unserer Plattform starten, sollen einen formalen Beteiligungsprozess anstoßen. Deswegen helfen wir unseren Petenten, dass ihre Anliegen eingereicht und behandelt werden.


    Mit besten Grüßen,
    das Team von openPetition

Nur eine allgemeine Impfpflicht kann zu einem Ende der Pandemie führen. Deshalb sollte auch die Petition "Allgemeine temporäre Impfpflicht für ein Ende der Pandemie" unterstützt werden.

No CONTRA argument yet.

More on the topic Health

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now