• Von: Bernd Dettling mehr
  • An: Bundesregierung
  • Region: Deutschland mehr
    Kategorie: Verbraucherschutz mehr
  • Status: Die Petition ist bereit zur Übergabe
  • Zeichnung beendet
  • 11 Unterstützer
    11 in Deutschland
    Sammlung abgeschlossen

Widerrufs­recht f. Kreditverträge mit fehler­hafter Belehrung soll erhalten bleiben, nicht erlöschen

-

Das Widerrufs­recht für fehler­hafte Kredit­verträge soll nicht im Juni 2016 erlöschen!

Das vom BGH festgestellte Widerrufs­recht zu zwischen 2002 und 2010 geschlossenen Kreditverträgen mit fehler­hafter Belehrung soll nach einem Gesetzentwurf der Bundesregierung 2016 erlöschen. Bislang galt dieses Recht von Kredit­kunden unbe­fristet. Jetzt läuft die Zeit. Voraus­sicht­lich am 21. Juni 2016 soll letzter Tag für den Widerruf von Altverträgen sein.

Justiz- und Finanz­ministerium arbeiten seit Monaten an einer Gesetzes­änderung. Jetzt sind sich die Abge­ordneten der Regierungs­fraktionen offen­bar einig, das bislang ewige Widerrufs­recht soll so schnell wie möglich erlöschen. Einen entsprechenden Bankenfreundlicher Gesetzes­entwurf hat das Kabinett am 27. Januar 2016 verabschiedet. Zum Nachteil der Verbraucher. Voraus­sicht­lich am 21. Juni 2016 soll letzter Tag für den Widerruf zwischen 2002 und 2010 geschlossener Verträge mit fehler­hafter Widerrufsbelehrung sein. Insider haben keinen Zweifel, dass das von der Regierung geplante "Altlastenbereiungsgesetz" als Geschenk für die Banken. Den Bundes­tag und Bundes­rat zügig passieren wird, da die Banken sehr gute Beziehungen zu der Aktuellen Regierung haben.

Begründung:

Ein BGH Urteil hat Klarheit für Verbraucher gebracht u. die Regierung will das Banken freundlich ganz schnell wieder aufheben!!

Bislang galt dieses Recht von Kredit­kunden unbe­fristet!

Betroffene sind jetzt unter Zeit­druck!

Betroffene haben nach der Gesetztesänderung noch knapp ein halbes Jahr lang Zeit zu prüfen, ob die Widerrufs­belehrung in den damaligen Verträgen fehler­haft war und dann gegebenenfalls von ihrem Widerrufs­recht Gebrauch zu machen. Das klingt nach einer groß­zügigen Regelung. Tatsäch­lich braucht der Widerruf eines Kredit­vertrags viel Zeit und Vorbereitung. Die Monate bis zum Inkraft­treten des Gesetzes gehen schnell vorbei.

Im Namen aller Unterzeichner/innen.

Feudenstadt, 28.01.2016 (aktiv bis 27.04.2016)


Debatte zur Petition

Noch kein PRO Argument.
>>> Schreiben Sie das erste PRO-Petition Argument

Noch kein CONTRA Argument.
>>> Schreiben Sie das erste CONTRA-Petition Argument



Petitionsverlauf

Woher kamen Unterstützer

Kurzlink