Region: Bayreuth
Sports

Wiederaufnahme des (Hochschul-)Sportbetriebs an der Universität Bayreuth

Petition is directed to
Universität Bayreuth Präsident und Kanzler
405 Supporters
Petitioner did not submit the petition.
  1. Launched June 2020
  2. Collection finished
  3. Submitted
  4. Dialogue
  5. Failed

Beschränkte Öffnung der Außenanlagen Unter Einhaltung der geltenden Hygienemaßnahmen und unter Einhaltung eines entsprechenden Hygienekonzepts möchten wir Zugang zu den Außenanlagen des Sportinstituts erlangen, um in Absprache mit dem Hochschulsport der Universität Bayreuth entsprechend Sport ausüben zu können.

Teilweise Wiederaufnahme des Hochschulsports Einige Kurse wie Getto-Workout, Functional Training, Yoga, etc. können die entsprechenden Auflagen erfüllen und sollten so ermöglicht werden. Wir fordern eine Prüfung der Kurse und individuelle Lösungen mit schrittweiser Ausweitung.

Öffnung der Tennisplätze Die Tennisplätze des Sportinstituts sind Magnet für MitarbeiterInnen und Studierende und bereit bespielt zu werden. Insbesondere im Tennis können auch im sportlichen Wettkampf, Hygienevorschriften eingehalten werden. Wir fordern eine Öffnung der Anlagen und Möglichkeit der Rückkehr zum bekannten Buchsystem.

Trainingsmöglichkeit für SpitzensportlerInnen Öffnung der Hallen für Spitzensportler, im Rahmen der Kooperation als Partneruniversität des Spitzensports.

Reason

Zusammen können Wir unserer Stimmen gehör verschaffen, um gemeinsam zu einem analogen Sportbetrieb zurückzukehren.

1.1 Sport und insbesondere der Hochschulsport an der Uni Bayreuth trägt zur Vielfalt und Entfaltung, sowie zur körperlichen und geistigen Gesundheit bei. Nachdem seit mehr als drei Monaten drastische Einschränkungen im öffentlichen Leben gelten, erfolgt eine schrittweise Rückkehr zum vormaligen Alltag. Die Entscheidung der Hochschulleitung für das gesamte restliche Semester den Hochschulsport auszusetzen erscheint nicht kohärent mit der öffentlichen Handhabe. Ein kompletter Verschluss der Sportanlagen erscheint aktuell nicht mehr gerechtfertigt, insbesondere vor dem Hintergrund stetig sinkender Fallzahlen (vgl. hierzu die Fallzahlen in Stadt- und Land Bayreuth). Tennisanlagen sind zum Beispiel seit mehreren Wochen wieder geöffnet, Fitnessstudios öffnen ihre Türen bereits für Indoor-Sport. Outdoor-Schwimmbäder werden im Bayreuther Gemeindegebiet in der nächsten Woche öffnen.

1.2 Als Partneruniversität des Spitzensports ist es nicht nachvollziehbar warum, trotz eines entsprechenden Beschlusses des Bayerischen Staatsministeriums des Inneren vom 11. Mai 2020 Kaderathleten bis heute kein Zugang zu Sportstätten ermöglicht wird.

https://www.corona-katastrophenschutz.bayern.de/faq/

1.3 Studierende und Mitarbeiter der Universität Bayreuth fordern zurecht einen Zugang zu den Anlagen des Hochschulsport, selbstverständlich unter Einhaltung sämtlicher Hygiene- und Sorgfaltspflichten. Wir sind uns der besonderen und sensiblen Situation bewusst, können allerdings einen andauernden und generellen Verschluss der Anlagen nicht nachvollziehen.

1.4 Die Sportstudierenden der Universität Bayreuth sind auf die praktische sportliche Ausübung angewiesen. Denn das Bewegungserleben und -lernen stellt, wie in anderen Studiengängen das praktische Erlernen durch z.B. Laborversuche, einen inhaltlichen Teil des Studiums dar. Somit ist der Zugang zum Sportinstitut für die Sportstudierenden nicht nur Freizeit und Ausgleich, sondern essentieller Bestandteil des Studiums. Eine Beschränkung kann nur aufrecht erhalten werden, solange zwingend notwendig. In Anbetracht der aktuellen Entwicklung (s.o.) ist auch hier eine Neubewertung vorzunehmen.

Thank you for your support, from Bayreuth
Question to the initiator

News

  • Liebe Unterstützende,
    der Petent oder die Petentin hat innerhalb der letzten 12 Monate nach Ende der Unterschriftensammlung keine Neuigkeiten erstellt und den Status nicht geändert. openPetition geht davon aus, dass die Petition nicht eingereicht oder übergeben wurde.

    Wir bedanken uns herzlich für Ihr Engagement und die Unterstützung,
    Ihr openPetition-Team

  • Dies ist ein Hinweis der openPetition-Redaktion:

    Die Petition stand im Konflikt mit Punkt 1.9 der Nutzungsbedingungen und wurde deshalb pausiert. Inzwischen wurde die Petition überarbeitet, erneut durch die Redaktion von openPetition geprüft und freigeschaltet.

Not yet a PRO argument.

No CONTRA argument yet.

More on the topic Sports

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now