• Von: „Narrenrat Bruchsal“ und „Willi – Das Stadtmagazin“ ... mehr
  • An: Landrat Dr. Ch. Schnaudigel und Kreistag
  • Region: Alter Landkreis Bruchsal
    Kategorie: Verwaltung mehr
  • Status: Die Petition ist bereit zur Übergabe
  • Zeichnung beendet
  • 1.110 Unterstützer
     Sammelziel erreicht

Wiedereinführung des alten Bruchsaler-Kennzeichens BR

-

Die Petitionsautoren möchten die erneute Abstimmung zur

„Wiedereinführung des alten Bruchsaler-Kennzeichens BR“
im Kreistag des Landkreises Karlsruhe.

Begründung:

Die Neuregelung vom 1.11. 2012 folgte dem Wunsch vieler Bürger nach der Wiedereinführung der ehemaligen Kennzeichen und darf daher als Signal verstanden werden.

Dass bereits 15 Landkreise in Baden-Württemberg seitdem ihr altes Kennzeichen zurückerhalten haben, zeigt die hohe Akzeptanz und die Machbarkeit.

Da WAHLFREIHEIT bei der Wahl des Kennzeichens besteht, ist niemand gezwungen und es entstehen keine zusätzlichen Kosten für diejenigen, die das nicht wollen. Nur diejenigen, die sich für das alte Kennzeichen entscheiden, tragen die zusätzlichen Kosten hierfür.

Der Kreistag könnte mit seiner Zustimmung einem Wunsch nachkommen, der allen gerecht werden würde.

Im Namen aller Unterzeichner/innen.

Ubstadt-Weiher, 04.03.2016 (aktiv bis 03.06.2016)


Neuigkeiten

Sehr geehrte Mitstreiterinnen und Mitstreiter, zunächst darf ich mich – auch im Namen von „WILLI –Das Stadtmagazin“ und dem Narrenrat Bruchsal – ganz herzlich für Ihre Teilnahme an unserer Petition „Zur Wiedereinführung des BR-Kennzeichens“ bedanken. Wir ...

>>> Zu den Neuigkeiten


Debatte zur Petition

PRO: Lokale Identifikation, welche gerade Besitzer von Oldtimern zeigen möchten.

CONTRA: Neue viele Kennzeichnenkürzel in ganz Deutschland schaffen keinen Mehrwert. Wie ich aus den Kommentaren entnehmen kann, basieren die Argumente für ein BR-Kennzeichen auf dem Wunsch nach lokaler Identifikation und Nostalgie. Das kann ich nachvollziehen, ...

>>> Zur Debatte



Petitionsverlauf

Woher kamen Unterstützer

Kurzlink