Construction

Wiedereinführung Stangengerüst-Pflicht für nachhaltigen Wohnungsbau und Stadtentwicklung

Petition is directed to
Landtag von Baden-Württemberg (Petitionsausschuss)
255 Supporters 245 in Baden-Württemberg
Collection finished
  1. Launched November 2020
  2. Collection finished
  3. Filed on 04 Oct 2021
  4. Dialog with recipient
  5. Decision

Im Überlinger Stadtgebiet entstehen in den letzten Jahren vermehrt Bauwerke, deren übermäßige Größe von den Bürgern als nicht angemessen empfunden wird. Diese maßstabsbildenden Gebäude, die primär als Kapitalanlage dienen, erheben sich deutlich über die bestehende Bebauung der Nachbarschaft und verändern den Charakter ganzer Quartiere.

In der Folge richtet sich die Erstellung weiterer Bebauungspläne dann nach diesen maßstabsbildenden Gebäuden. Somit wird dem Gemeinderat und den Anwohner die Möglichkeit genommen, städtebauliche Ziele zu definieren und somit die Stadtwicklung mit zu gestalten.

Viele Bürger und Gäste unserer Stadt, sehen durch die Genehmigung und Realisierung dieser Objekte den städtebaulichen Charme und das schützenswerte, historische Erbe unserer Stadt gefährdet.

Es ist für die meisten Entscheidungsträgern und Bürgern schwer, sich die Kubatur eines geplanten Bauwerks -ohne ein Stangengerüst- nur anhand von Planungen oder im besten Fall 3D-CAD-Animationen vorzustellen. Durch diese Unsicherheit entstehen unnötige Verfahrensschleifen, welche die Neubauten verzögern, die Kosten für den Bauherr erhöhen und die Baubehörden unnötig beschäftigen.

Zur Vermeidung dieser schwerwiegend negativen städtebaulichen Entwicklungen bitten wir die Gesetzgeber, die Regelung zur Aufstellung eines Stangengerüstes so zu ändern, dass immer ein Stangengerüst aufgestellt werden muss, wenn bei Bauprojekten die Kubatur und Einfügung und die Umgebung strittig sind, also z.B. wenn eine Fraktion im Gemeinderat es beantragt, dass zur besseren Veranschaulichung ein Stangengerüst aufgestellt wird.

Reason

In Baden-Württemberg und somit auch in Überlingen war dies bis vor wenigen Jahren gängige Praxis. In der Schweiz und Österreich ist es aktuelle Gesetzeslage.

Durch das Errichten von Stangengerüsten entsteht mehr Transparenz für die Bürgerschaft, deren Vertreter und die verantwortlichen Behörden.

Nur die frühzeitige Einbindung der betroffenen Bürgerschaft wahrt demokratische Grundwerte und verhindert missbräuchliches renditeorientiertes Bauen. Das erhöht die Akzeptanz bzw. die Identifizierung der zukünftigen Bewohner und der Nachbarschaft mit dem entstehenden Quartier.

Wenn Sie also dafür sind, dass bei strittigen Bauprojekten ein Stangengerüst aufgestellt werden soll, können Sie uns mit Ihrer Unterschrift (anonym oder namentlich) in dieser Petition unterstützen.

Thank you for your support, Norbert Ehmke from Überlingen
Question to the initiator

News

  • Liebe Unterstützende,

    das Anliegen wurde an den zuständigen Petitionsausschuss weitergeleitet und hat das Geschäftszeichen Petition 17/00509 erhalten. Wir werden Sie auf dem Laufenden halten und regelmäßig über Neuigkeiten informieren.


  • openPetition hat die von Ihnen unterstützte Petition offiziell im Petitionsausschuss von Baden-Württemberg eingereicht. Jetzt ist die Politik dran: Über Mitteilungen des Petitionsausschusses werden wir Sie auf dem Laufenden halten und transparent in den Petitionsneuigkeiten veröffentlichen.

    Als Bürgerlobby vertreten wir die Interessen von Bürgerinnen und Bürgern. Petitionen, die auf unserer Plattform starten, sollen einen formalen Beteiligungsprozess anstoßen. Deswegen helfen wir unseren Petenten, dass ihre Anliegen eingereicht und behandelt werden.


    Mit besten Grüßen,
    das Team von openPetition

  • Beispiel: Darstellung eines Haus mit Satteldach?

    Benötigte Materialien:

    • 6 Ballone à 3,-- € = 18,-- €
    • 2 Gas-Behälter à 30,-- € = 60,-- € • 6 Verschlüsse à 1,-- € = 6,-- €
    • 100m Schnur à 6,-- € = 6,-- €

    Für die Darstellung eines Hauses mit Satteldach ergibt dies einen Materialkostenaufwand von 90,-- €

Unsere Stadt, meine Heimatstadt, wird immer mehr verschandelt, leider haben unsere Stadtväter nicht die nötige Verbindung zu meiner Stadt, Fortschritt darf nicht Verschandelung sein!

Ein Stangengerüst aufzustellen kostet Geld.

More on the topic Construction

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now