Administration

Wir brauchen überarbeitete Abiturvorgaben für den Abiturjahrgang 2021!

Petition is directed to
Die Präsidentin des Landtags NRW
347 Supporters 340 in North Rhine-Westphalia
Petition process is finished
  1. Launched January 2021
  2. Collection finished
  3. Submitted
  4. Dialogue
  5. Finished

Das Abitur 2021 rückt immer näher. Seit dem 04.08.2020 gibt es keine überarbeiteten Angaben bezüglich des Abiturs. Ein zentrales und gewöhnliches Abitur ist dieses Jahr schlicht weg unmöglich. Der Abiturjahrgang 2021 wurde von 4 Halbjahren genau 1 Halbjahr unter “Normal-Bedienungen” unterrichtet. Es fehlt an einem einheitlichen Digitalisierungskonzept in NRW, wie will man also erwarten, dass alle Schüler*innen die gleichen Chancen haben.

Es wäre also nur logisch die Abiturklausuren nicht zentral zu stellen, da die Lehrer:innen wissen, wie gut sie die einzelnen Themen behandeln konnten.

Eine andere Option wäre das Durchschnittsabitur und eine Beschulung bis zu den Sommerferien, da man so die Möglichkeit hätte die Schüler:innen bestmöglich auf folgende Lebensabschnitte vorzubereiten.

Beide der genannten Möglichkeiten, wären im Gegensatz zu den Vorgaben des Ministeriums, vor allem eins: FAIR!

Wir, Schüler:innen des Abiturjahrgangs, fordern eine Änderung der Vorgaben! Wir fordern außerdem ein, dass unsere Sorgen ernst genommen werden und eine Überarbeitung des Digitalisierugskomzeptes.

Reason

Für ein faires Abitur 2021!

Not yet a PRO argument.

No CONTRA argument yet.

Help us to strengthen citizen participation. We want to support your petition to get the attention it deserves while remaining an independent platform.

Donate now