Health

Wir fordern die vollständige Aufhebung der Masken- und Testpflicht an den Schulen!

Petition is directed to
Ministerium für Bildung des Landes Sachsen-Anhalt
49 Supporters 12 in Saxony-Anhalt
Collection finished
  1. Launched 26/06/2021
  2. Collection finished
  3. Prepare submission
  4. Dialog with recipient
  5. Decision

Mit Inkrafttreten der 14. Eindämmungsverordnung entfällt im Land Sachsen-Anhalt zwar für die Schülerinnen und Schüler die Maskenpflicht im Unterricht. Jedoch müssen die medizinischen Mund-Nasen-Bedeckungen weiter auf den Fluren o.ä. getragen werden. Auch die wöchentliche Schnelltestpflicht besteht für die Schülerinnen und Schüler ab dem 6. Lebensjahr weiter.

 

Aktuell liegt die 7-Tage-Inzidenz im Land Sachsen-Anhalt stabil unter 35,0 und bewegt sich gen 0,0. 

 Aufgrund dessen fordern wir die vollständige Aufhebung der Masken- und Testpflicht an den Schulen im Land Sachsen-Anhalt.

 

  

Reason

Die Mund-Nasen-Bedeckung verringert deutlich die Fähigkeit der Kinder, die Gefühle der anderen zu lesen. Noch viel gravierender, es erschwert die emotionale Ansteckung. Kinder können von Natur aus gar nicht anders als sich emotional anstecken zu lassen. Die emotionale Ansteckung Ist ein Wegbereiter der Empathie. Es liegt auf der Hand, dass Masken somit die Nebenwirkung entwickeln, die angeborene Fähigkeit der Kinder zur Empathie schlichtweg einzuschränken. Durch die Mund-Nasen-Bedeckung kann der emotionale Zustand der Kinder gar nicht richtig wahrgenommen werden. Dies hat negativen Einfluss auf das Miteinander der Kinder. 

Neben diesem Aspekt kommt es durch das Tragen der Masken bei Kindern leichter zu Nebenwirkungen als bei Erwachsenen. Die physiologischen und anatomischen Verhältnisse zwischen Kindern und Erwachsenen unterscheiden sich deutlich. So haben Kinder zum Beispiel eine deutlich höhere Stoffwechselaktivität als Erwachsene. Insbesondere jüngere Kinder brauchen deshalb pro Kilogramm Körpergewicht etwa doppelt so viel Sauerstoff als Erwachsene. Sie atmen auch etwa zwei bis drei mal schneller als Erwachsene. Sie tauschen dabei wegen ihrer geringeren Größe mit jedem Atemzug nur ein drei bis viermal kleineres Luftvolumen aus. Unter der Maske gefangene verbrauchte Luft kann bei Kindern stärker zu Buche schlagen als bei Erwachsenen. Kohlendioxidreiche Ausatemluft bleibt teilweise unter der Maske "gefangen" und darunter kann die Frischluftversorgung unter bestimmten Bedingungen leiden. Eine solche erhöhte Rückatmung von verbrauchter Luft führt dazu, dass ein Kind dauerhaft angestrengter atmen muss, was wiederum zu mehr Erschöpfung führen kann. Auch Beschwerden wie Kopfweh, Bauchweh oder Schwindel sind möglich, weil durch die erhöhte Rückatmung der Kohlendioxidspiegel im Blut ansteigen kann. Bei dauerhafter Belastung wären auch weitere Beschwerden denkbar wie Tagesmüdigkeit, Verhaltensprobleme ibs zu Schlafstörungen.

Seit vielen Wochen müssen sich die Kinder ab 6 Jahren in der Schule selber nasale Abstriche machen. Kinderärzte geben hier zu Bedenken, dass eine gesunde Schleimhaut für die Kinder sehr wichtig ist. Die meisten Infekte beginnen im Nasen-/Rachenraum. Sind die Schleimhäute intakt, haben es Viren und Bakterien nicht so leicht und die Chancen, dass Kind krank zu machen, fallen geringer aus. Sind die Schleimhäute jedoch durch das ständige Testen verletzt, haben es Viren und Bakterien viel leichter und können ohne Hindernis in den Körper/die Blutbahn eindringen. Bei einer verletzten Nasenschleimhaut ist die Gefahr, dass sich Kinder infizieren deshalb viel höher. Zudem leiden viele Kinder unter Allergien/Heuschnupfen. Durch die ständigen Tests und Verletzungen der Nasenschleimhaut sind allergische Reaktionen bei allergiegeplagten Kindern viel höher. Außerdem führt die ständige Testung dazu, dass die Kinder viel häufiger Infekte entwickeln. Neben den physikalischen Schäden entsteht auch ein enormer Druck auf die Psyche der Kinder. 

 

  

Thank you for your support, Simone Lieff from Lutherstadt Eisleben
Question to the initiator

Not yet a PRO argument.

No CONTRA argument yet.

More on the topic Health

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now

openPetition international