openPetition wird europäisch. Wenn Sie uns bei der Übersetzung der Plattform von Deutsch nach Deutsch helfen wollen, schreiben Sie uns.
close
Bild zur Petition mit dem Thema: Wir fordern eine öffentliche Debatte über die Jagd! Ist die Jagd wirklich nötig? Wir fordern eine öffentliche Debatte über die Jagd! Ist die Jagd wirklich nötig?
  • Von: Michael Woitag mehr
  • An: Oberbürgermeister Jörg Röglin
  • Region: Wurzen und Umland
    Kategorie: Tierschutz mehr
  • Status: Petition in Zeichnung
    Sprache: Deutsch
  • 13 Tage verbleibend
  • 61 Unterstützende
    1% erreicht von
    5.000  für Sammelziel

Wir fordern eine öffentliche Debatte über die Jagd! Ist die Jagd wirklich nötig?

-

Wir sind der festen Überzeugung, dass die Jagd nicht notwendig ist. Deshalb fordern wir eine sachgerechte Debatte, um Jagdgegnern die möglichkeit zu geben, ihre Überzeugung/Fakten, den Verantwortlichen/Behörden usw zu unterbreiten.

Begründung:

Im Namen aller Unterzeichner/innen.

Böhlitz, 04.06.2017 (aktiv bis 03.08.2017)


Debatte zur Petition

PRO: Absolut notwendig, so eine Jagd.

PRO: Jagd ist Mord

Noch kein CONTRA Argument.
>>> Schreiben Sie das erste CONTRA-Petition Argument


Warum Menschen unterschreiben

Jagd ist ein unnötiges und grausames Unterfangen

Weil ich gegen Jagd bin.

Weil Jagd auf Tiere unnötig ist.

>>> Zu den Kommentaren


Formular auf der eigenen Webseite einbinden


Banner auf der eigenen Webseite einbinden

Code-Snippet Horizontal:      
Code-Snippet Vertikal:           
Code-Snippet Vertikal:           

Letzte Unterschriften

  • Antje Kreis Leipzig vor 3 Tagen
  • Markus M. Wien | Österreich vor 5 Tagen
  • Elisabeth P. München vor 6 Tagen
  • Susanne i. Meran | Italien vor 7 Tagen
  • Madeleine G. Pfreimd vor 8 Tagen
  • Nicht öffentlich Bischofferode vor 8 Tagen
  • Monika M. Lindlar vor 9 Tagen
  • Katrin K. Riesa am 11.07.2017
  • Amanda W. Wörth am 04.07.2017
  • Nicht öffentlich Eltville am 01.07.2017
  • >>> Alle Unterschriften

Petitionsverlauf

Woher kamen Unterstützer

 Facebook  

Unterstützer Betroffenheit