Bairisch, Fränkisch und Schwäbisch sind die Sprachen Bayerns.

Der BR hingegen betrachtet Standarddeutsch, welches als "Umgangssprache" in Bayern keine Wurzeln hat, als höherwertig und hat unsere Heimatsprachen aus dem Großteil seiner Programme verbannt.

Er trägt damit zur Diskriminierung und Zurückdrängung unserer Heimatsprachen aktiv mit bei.

Wir sind der Überzeugung dass sehr viele der bayerischen Beitragszahler dies nicht gutheißen.

Begründung

Helfen sie uns, der Bayernpartei und dem Jungbayernbund, beim Erhalt unserer Kultur. Sprachliche Vielfalt war immer kennzeichnend für Bayern. Einheitsbrei ist das Ergebnis eines kulturellen Kahlschlags. Wir sind überzeugt, dass Moderatoren überregionaler Formate auch in Ihrer jeweiligen bayerischen Heimatsprache im gesamten Flächenstaat Bayern zu verstehen sind.

Wagen wir sprachliche Vielfalt - Wagen wir eine neue bayerische Zukunft!

Vielen Dank für Ihre Unterstützung, Bayernpartei mit Jungbayernbund aus München
Frage an den Initiator

Übersetzen Sie jetzt diese Petition

Neue Sprachversion
Pro

Noch kein PRO Argument.

Contra

Noch kein CONTRA Argument.