openPetition wird europäisch. Wenn Sie uns bei der Übersetzung der Plattform von Deutsch nach Deutsch helfen wollen, schreiben Sie uns.
close
  • Von: Alexandra de Ahna mehr
  • An: Stadverwaltung, Stadtrat
  • Region: München
    Kategorie: Bauen mehr
  • Status: Die Petition ist bereit zur Übergabe
  • Sammlung beendet
  • 59 Unterstützende
    Sammlung abgeschlossen.

Wir kämpfen weiter...Erhaltung des einzigen Bolzplatz in Milbertshofen

-

Im Stadtteil Milbersthofen gibt es seit ca. 40 Jahren einen Fußballplatz an der Schmalkaldenerstrasse. Laut verschiedenen Informationen soll hier von der GWG bald ein Wohhaus gebaut werden.

Begründung:

Nach wie vor kämpfen wir für unseren einzigartigen Bolzplatz in Milbertshofen.

Der beliebte Treffpunkt für Kinder und Jugendliche, auch für junge Erwachsene darf nicht bebaut werden!!!

Es ist uns bewusst, dass Wohnraum knapp ist und auch bezahlbarer Wohnraum geschaffen werden muss. Dafür gäbe es aber genügend Alternativen in der näheren Umgebung.

Leider wurden in den Sommerferien die Fußballtore abgebaut.
Das schockierte die Kinder sehr und deshalb veranstallten wir am 02.10.2016 zwischen 10:00 und 14:00 Uhr ein Fußballtunier auf dem Blolzplatz an der Schmalkaldenerstrasse.
Wir freuen uns über zahlreiche Zuschauer und Unterstützer der Petition.

Im Namen aller Unterzeichner/innen.

München, 18.09.2016 (aktiv bis 17.03.2017)


Debatte zur Petition

Noch kein PRO Argument.
>>> Schreiben Sie das erste PRO-Petition Argument

CONTRA: Manchmal müssen eben Prioritäten anders gesetzt werden und es kann nicht jedem Recht gemacht werden. Aber sprechen Sie doch mit der Stadt und die Gemeinschaft der Eltern kauft dann ein alternatives Grundstück als Bolzplatz für ihre Kinder und kommende ...



Petitionsverlauf

Woher kamen Unterstützer

 Facebook