Das neue Deutschland Heimtrikot samt weißer Hose vom deutschen Sportartikelhersteller Adidas ist nicht traditionsgemäß bzw. passt nicht in das weltweite Erscheinungsbild der deutschen Fussballnationalmannschaft, das sich in einem weißen Trikot ohne roten Blockstreifen und mit einer schwarzen Hose ausdrückt. Wir wollen ein neues überarbeitetes Deutschlandtrikot ohne den roten Blockstreifen und mit einer schwarzen Hose, um bei der WM 2014 in Brasilien auch im Sinne vorhergegangener Turniersieger in Schwarz und Weiß würdig aufzutreten, und ein Zeichen setzen um auch in Zukunft unsere Tradition fortzuführen.

Begründung

Polnische Fussballfans haben es mit öffentlichem Protest geschafft bei der EM 2012 den vor dem Turnier vom neuen Trikot entfernten Adler zurück auf das Trikot zu bekommen. Im Sinne des internationalen Auftretens unserer deutschen Nationalmannschaft soll diese Petition den öffentlichen Druck gegen die weiße Hose und den roten Blockstreifen auf dem neuen Deutschlandtrikot erhöhen, um ein einlenken des DFB zu erzielen. Bitte unterschreiben sie und geben sie IHRE Stimme ab FÜR die Tradition unserer Nationalmannschaft, wie sie jede andere Nation auch hat und nicht bricht.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung

Übersetzen Sie jetzt diese Petition

Neue Sprachversion
Pro

Deutschland spielt klassischerweise in Weiß und Schwarz. Das ist die visuelle Identität unserer ruhmreichen Nationalmannschaft seit über 100 Jahren. In diesen Farben haben wir 3 Fußballweltmeisterschaften und 3 Fußballeuropameisterschaften gewonnen. Die Adidas-Kampage zur Bewerbung der unglaublichen Maßnahme, die schwarze Hose durch die weiße zu ersetzen, läuft unter dem Slogan "Unsere Farben oder keine"... Genau das fordern wir vom DFB und von Adidas: UNSERE FARBEN ODER KEINE! Da für das Auswärtstrikot bereits schwarze Hosen produziert wurden, kann problemlos getauscht werden.

Contra

Das neue Trikot wurde schon in Massen produziert womit Adidas den Teufel tun wird ein neues Trikot zu designen. Zudem wäre ein selbsteingeständis eines missglückten Designes ein riesen Imageverlust wäre. Ebenfalls möchte man sicherlich nicht mit einem neuen Trikot die bisherigen Käufer verprellen. Mir gefällt das neue Trikot ebensowenig. Aber das Einzige was man als entäuschter Fan nun tun kann, ist das neue Trikot nicht zu kaufen und zu hoffen das Adidas sich in 2 Jahren nach schlechtem Absatz wieder mühe gibt! Eine Petition bringt hier jedenfalls nichts!