Ich fordere mit meiner Unterschrift die Landeshauptstadt und den Landtag auf, umgehend Alternativen für eine Entlastung der Regionalbahn auszuarbeiten und rasch ein weiteres öffentliches Verkehrsmittel entlang des Kieler in Betrieb zu nehmen.

Begründung

Der Hauptbahnhof ist völlig überlastet. Laut Experten und der Regionalbahn Schleswig-Holstein ist die Kapazitätsgrenze erreicht und eine weitere Verdichtung der Intervalle nicht möglich.

Wir wollen und wir werden nicht bis 2025 auf die Eröffnung der RB SH warten. Zudem bezweifeln wir, dass es dadurch zu einer Entlastung der RB SH kommt.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung, 1992 aus Kosel
Frage an den Initiator

Übersetzen Sie jetzt diese Petition

Neue Sprachversion
Pro

Noch kein PRO Argument.

Contra

Noch kein CONTRA Argument.