Leider ist es vor kurzem traurige Gewissheit geworden, dass Melissa Ortiz-Gomez die Siegerin der letzten Staffel zukünftig nicht mehr an der Tanzshow "Let's Dance" teilnehmen wird. Dieses müsste man hinnehmen, wenn es eine Entscheidung wäre, die auf beidseitigem Einvernehmen basieren würde. Jedoch basiert sie nicht auf Melissas Wunsch sondern auf der Willkür der Produktion dieser Sendung. Das ist etwas was unzählige Fans der Sendung und von Melissa NICHT hinnehmen können und wollen! Ich bitte daher alle Fans, die Melissa unbedingt wieder bei Let's Dance sehen wollen, darum diese Petition zu unterzeichnen! Wenn nur 5% der durchschnittlichen Zuschauerzahl von Let's Dance bereit sind zu unterzeichnen,dann kriegen wir die benötigte Anzahl an Unterschriften zusammen. Damit verdeutlichen wir RTL welche riesen Fan Base Melissa hinter sich stehen hat und welch unsagbaren Verlust es für die Show bedeutet, sie nicht mehr dabei zu haben!

Begründung

Melissa ist eine begnadete Tänzerin und wird sowohl von der Jury als auch von den Zuschauern dafür geschätzt und geliebt. Sie bringt nicht nur tänzerisches Talent mit sondern auch eine wahnsinnige Ausstrahlung, mit der sie alle in den Bann zieht und so wesentlich zur Bereicherung der Sendung beiträgt. Ich denke ich spreche nicht nur für mich, sondern auch für viele andere, wenn ich sage, dass ihr Ausschluss von Let's Dance weder gerechtfertigt noch nachvollziehbar ist. Es ist nicht hinnehmbar, dass eine der erfolgreichsten und beliebtesten Profi-Tänzerinnen und noch dazu Siegerin der letzten Staffel von der Sendung ausgeschlossen wird, weil sie sich traute das unprofessionelle Verhalten von "Frau Meis" hinter der Bühne zu bestätigen und zu kommentieren. Jeder Mensch sollte das Recht auf freie Meinungsäußerung haben, ansonsten müssten wir vielleicht auch einige Leute des Landes verweisen, die sich trauen an Frau Merkel Kritik zu üben. Es kann nicht angehen, dass jemand der die Wahrheit nochmal bestätigt, dafür auch noch bestraft wird. Das lässt an den Normen und Werten der Verantwortlichen zweifeln, und es kommt leider der Eindruck auf, dass pietätloses Verhalten eher geduldet wird, solange es nur hinter verschlossenen Türen geschieht. Melissa steht für Ehrlichkeit und Authentizität, und hat sich ihren Platz bei Let's Dance durch harte Arbeit und Talent verdient! Wir können die Zuständigen dazu bringen ihre Entscheidung zu überdenken, wenn wir RTL zeigen, wen wir sehen wollen und wen nicht. Eine erfolgreiche Fernsehshow basiert schließlich darauf, wen die Zuschauer sehen wollen, und nicht auf der Entscheidung von 1-2 Produzenten. Denn Fakt ist Let's Dance ist und wird nie wieder das Gleiche sein ohne Melissa!

Vielen Dank für Ihre Unterstützung

Übersetzen Sie jetzt diese Petition

Neue Sprachversion

Neuigkeiten

  • Hallo,
    auch wenn die Petition schon längst abgelaufen ist und seitdem doch schon etwas Zeit vergangen ist, so möchte ich mich dennoch abschließend dazu äussern, auch alleine wegen der 316 Unterzeichner. Wie einige von euch mitbekommen haben war die Unterschriftenanzahl in einem hohen 4 stelligen Bereich und auf dem Besten Wege in eine hohe 5 stellige Unterschriftenanzahl überzugehen. Leider wurden abrubt fast alle Stimmen von den Betreibern von Open Petition gelöscht mit der Begründung, dass fast alle Stimmen von einer einzigen IP Adresse kamen, anders ausgedrückt angeblich sind die Stimmen gefälscht gewesen. Es fällt mir schwer das zu glauben, aber nach mehrmaliger Kontaktaufnahme mit den Seitenbetreibern blieb mir nichts anderes übrig, als es nun mal so hinzunehmen. Sicherlich werdet ihr verstehen, dass es keinen Sinn gemacht hätte eine Petition mit 300 und ein paar zerquetschten Unterschriften einzureichen. Ich möchte mich aber dennoch bei jedem für die Unterstützung bedanken, die unsere wunderbare Melissa wieder tanzen sehen wollten und sich gegen diese Ungerechtigkeit auflehnen wollten. Ich möchte mich bei Melissas Familie und Freunden bedanken, die die Petition unterstützt haben, als auch bei allen anderen Melissa Fans. Einen besonderen Dank möchte ich an Herbert Kiefer und Christine Hasibeder aussprechen, die mir sehr bei der Petition geholfen haben, danke nochmals dafür :-) Melissa wird natürlich abseits von Let's Dance ihren Weg gehen und ich zweifle nicht im Geringsten daran, dass ihr Weg von Erfolg gekrönt sein wird. Im Gegensatz zu manch anderen Personen, die immer noch bei Let's Dance present sind, ist Melissa nämlich keine leere Hülle. Ihr Talent, ihre Ausstrahlung sowie die Menschlichkeit und Wärme, die Sie vermittelt machen sie unverwechselbar, und werden sie noch weit bringen. Danke Melissa für die Freude, die du uns bereitet hast, dir beim Tanzen zuzusehen und deine Liebe zum Tanzen teilen zu dürfen. Du hast viele Menschen inspiriert sich fürs Tanzen zu begeistern oder gar selbst damit anzufangen und ich bin mir sicher das wirst du auch weiterhin tun :-) GJ

Pro

Weil Melissa einfach bei der aktuellen Staffel gefehlt hat. Einer Vorjahressiegerin zudem nicht die Möglichkeit zu geben ihren Titel zu verteidiegn geht meiner Meinung nach gar nicht! Das wäre ja so als würde man Conchita Wurst nicht antreten lassen beim nächsten ESC.

Contra

Das "unprofessionelle Verhalten von "Frau Meis" hinter der Bühne" in SOLCH einen Zusammenhang geht NIEMANDEN etwas an! Es ist eine UNVERSCHÄMTHEIT von Melissa sich derart darüber zu äußern! Im ernst, richtig ekelhaft, was sie dort auch noch für besondere Details über Sylvie angeboten hat, WENN DENN DIE GELDSUMME STIMMT! Da ist es schon egal, dass es dafür nichtmal Beweise gibt. Sehr charakterschwach, aber sowas über andere (Sylvie) sagen! Furchtbar die Frau, fand sie davon mal abgesehen iwie nie sympathisch... Jedenfalls ganz richtig so, dass sie raus ist! Sowas von unkollegial!!