Region: Jena
Culture

Wir wollen singen dürfen, WIE ANDERE Chöre in Jena AUCH!

Petition is directed to
Stadt Jena, Dr. Thomas Nitzsche, Oberbürgermeister der Stadt Jena
807 Supporters 449 in Jena
35% from 1.300 for quorum
  1. Launched 14/01/2022
  2. Time remaining > 2 Wochen
  3. Submission
  4. Dialog with recipient
  5. Decision

I agree to the storage and processing of my personal data. The petitioner can see name and place and forward this information to the recipient. I can withdraw my consent at any time.

Die Thüringer Landesverordnung definiert klare Regeln für Chorprobenarbeit (2G+, ISK, Mindestabstand), auf deren Basis gemeinsames Singen möglich – und zugleich möglichst sicher ist. Chöre in Jena richten ihre Probenarbeit verantwortungsvoll an den Vorschriften aus. Den städtischen Chören hingegen sind Chorproben in Präsenz untersagt. Die Stadt möchte an dieser Stelle einen (Extra-) Beitrag zur Eindämmung des Corona-Virus leisten. Wir Sänger*innen der Jenaer Philharmonie haben Verständnis für alle gebotenen Eindämmungsmaßnahmen – nicht aber für die Ungleichbehandlung der Chöre in der Stadt. Wir wollen nicht länger andere Chöre proben und die eigenen Chöre VERKÜMMERN sehen: den Jenaer Knabenchor, den Philharmonischer Chor und den Madrigalkreis.

 

Darum fordern wir die Stadt Jena / den Oberbürgermeister Dr. Thomas Nitzsche auf, uns zu gewähren, was andere dürfen: Proben in Präsenz unter Einhaltung aller Regeln zum Infektionsschutz.

 

Das Verbot der Präsenzproben bedeutet für uns eine musikalische und soziale Perspektivlosigkeit, die den Bestand unserer Chöre mit rund 250 Sänger*innen vom Kindergartenknaben bis zu jahrzehntelang chor-aktiven Senior*innen ernsthaft bedroht. Knabenchor, Philharmonischer Chor und Madrigalkreis widmen sich seit Jahrzehnten der Pflege unverzichtbaren Kulturguts und erfüllen dabei zugleich wichtige soziale Funktionen. Seit zwei Jahren suchen und finden wir pandemiebedingt neue Wege und Formate, unsere musikalischen Aufgaben und gesellschaftliche Verantwortung trotz allem erfolgreich fortzusetzen. Wie andere Chöre auch.

 

Seit 08.12.2021 sind uns Proben und Konzerte durch die Stadt untersagt, während andere Vereine & Veranstalter aktiv bleiben. Der Schaden an den Chören der Jenaer Philharmonie wird billigend in Kauf genommen. Nicht zuletzt haben Auftritte der drei Chöre im nationalen und internationalen Rahmen Jena als Kulturstadt bekannt gemacht. Deshalb empfinden wir es auch sehr beschämend, dass in der Presseverlautbarung (TLZ/OTZ vom 13.01.2022) zur aktuellen Situation der im städtischen Eigenbetrieb JenaKultur zusammengefassten Institutionen zwar die Jenaer Philharmonie erwähnt wird, die Chöre der Philharmonie, die von dem Engagement und der Motivation ihrer Laiensänger und unserer Chorleiterin leben, aber nicht einmal in einem Nebensatz genannt werden. Das kommt einem Totschweigen gleich und schmerzt uns sehr.

 

Gleiches Recht für unsere Chöre, wir wollen singen und gehört werden, Herr Oberbürgermeister!

Reason

Den drei städtischen Chören, dem Jenaer Knabenchor, dem Philharmonischer Chor Jena und den Madrigalkreis sind seit 08.12.2021 Chorproben in Präsenz untersagt. Der Pandemiestab der Stadt Jena hat das mit seiner Festlegung vom 12.01.2022 weiterhin festgeschrieben.

Das Präsenzprobenverbot bedeutet für uns eine musikalische und soziale Perspektivlosigkeit, die den Bestand unserer Chöre ernsthaft bedroht.

Wir fordern die Stadt Jena / den Oberbürgermeister Dr. Thomas Nitzsche auf, uns zu gewähren, was andere dürfen: Proben in Präsenz unter Einhaltung aller Regeln zum Infektionsschutz.

Thank you for your support, Joachim Schindler from Laasdorf
Question to the initiator

Translate this petition now

new language version

News

Not yet a PRO argument.

No CONTRA argument yet.

Why people sign

4 hours ago

Lasst doch die Chorsaenger singen! Es ist gesundheitsfoerdernd und aufbauend!

21 hours ago

Ich möchte den unsinnigen aTod der Kultur verhindern helfen

Tools for the spreading of the petition.

You have your own website, a blog or an entire web portal? Become an advocate and multiplier for this petition. We have the banners, widgets and API (interface) to integrate on your pages.

Signing widget for your own website

API (interface)

/petition/online/wir-wollen-singen-duerfen-wie-andere-choere-in-jena-auch/votes
Description
Number of signatures on openPetition and, if applicable, external pages.
HTTP method
GET
Return format
JSON

More on the topic Culture

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now