Region: Jena
Culture

Wir wollen singen dürfen, WIE ANDERE Chöre in Jena AUCH!

Petition is directed to
Stadt Jena, Dr. Thomas Nitzsche, Oberbürgermeister der Stadt Jena
870 Supporters 494 in Jena
38% from 1.300 for quorum
  1. Launched 14/01/2022
  2. Time remaining 14 days
  3. Submission
  4. Dialog with recipient
  5. Decision

I agree to the storage and processing of my personal data. The petitioner can see name and place and forward this information to the recipient. I can withdraw my consent at any time.

Änderungen an der Petition

at 14 Jan 2022 15:40

Ich habe ein von mir versehentlich falsch eingetragenes Datum (08.12.2021 statt 08.12.2022) auf Hinweis von Christof Reiff korrigiert.


Neue Begründung:

Den drei städtischen Chören, dem Jenaer Knabenchor, dem Philharmonischer Chor Jena und den Madrigalkreis sind seit 08.12.202208.12.2021 Chorproben in Präsenz untersagt. Der Pandemiestab der Stadt Jena hat das mit seiner Festlegung vom 12.01.2022 weiterhin festgeschrieben.

Das Präsenzprobenverbot bedeutet für uns eine musikalische und soziale Perspektivlosigkeit, die den Bestand unserer Chöre ernsthaft bedroht.

Wir fordern die Stadt Jena / den Oberbürgermeister Dr. Thomas Nitzsche auf, uns zu gewähren, was andere dürfen: Proben in Präsenz unter Einhaltung aller Regeln zum Infektionsschutz.


Unterschriften zum Zeitpunkt der Änderung: 106


More on the topic Culture

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now