Traffic & transportation

Zebrastreifen / Parken und Zone 30 auf der Sassenberger Strasse in Warendorf

Petition is directed to
Landrat Olaf Gericke
95 Supporters 80 in Warendorf District
Collection finished
  1. Launched November 2019
  2. Collection finished
  3. Prepare submission
  4. Dialog with recipient
  5. Decision

Die Sassenberger Strasse in Warendorf:

Seit Jahrzehnten eine der meist befahrensten Strassen im Norden Warendorfs. Auf der einen Seite das wunderschöne Emseegebiet, auf der anderen Seite Wohnhäuser, Pferdehof und Neubaugebiet.

Ein ungesicherter Übergang aus dem Neubaugebiet zum Emseepark sorgt täglich für schreiende, verängstigte Mütter und Väter, die ihren Kindern auf den kleinen Fahrrädern "STOP" zurufen sobald sich diese mit grosser Vorfreude dem Straßenübergang nähern, um schnellstmöglich auf den Piratenspielplatz zu kommen. Regelmäßige starke Bremsvorgänge und geschockte Eltern sind an der Tagesordnung.

Es wird hier dringend ein Zebrastreifen sowie eine Zone mit 30km/h Tempolimit benötigt!! (Beginnend an der Ampelkreuzung Sassenberger Straße / Flurstrasse bis zur Aral Tankstelle)

Nicht nur wegen des Übergangs, auch weil die Sassenberger Straße schon immer eine Straße war, bei welcher ein Autofahrer auch mal gut und gerne 70 oder 80km/h statt der erlaubten 50km/h fährt. Denn obwohl die Straße innerorts ist, darf man nicht (wie z.B. auf der Milterstrasse) auf ihr parken. Daraus resultiert eine breite, schnell zu befahrende Strasse!!

Jeden Tag von 5:30 bis 21 Uhr rasen unzählige Autos mit hoher Geschwindigkeit und extremer Lärmbelastung an den zahllosen Anwohnern vorbei, die keinen ruhigen Schlaf mehr bekommen. (Nachweislich halbiert sich die Lautstärke des Straßenlärms mit Reduzierung der Geschwindigkeit um die Hälfte.)

Deshalb fordere ich zu SOFORT:

  • Einen sicheren Übergang vom Neubaugebiet zum Emseepark mit Zebrastreifen und Durchgangshindernis
  • Eine 30iger Zone von der Ampelkreuzung Flurstrasse bis zur Aral Tankstelle aufgrund der enorm hohen Lärmbelästigung und aufgrund der Notwendigkeit aus Punkt 1
  • Die Erlaubnis, auf der Straße parken zu dürfen, da es eine innerstädtische Strasse ist und man das z.B. auf der Milter Strasse darf

Reason

  • Für einen gesunden Geräuschpegel in einem der schönsten Bezirke Warendorfs.. Dem Norden mit seinem schönen Emseepark.

  • Für die Sicherheit unserer Kinder im Straßenverkehr aus dem Neubaugebiet heraus

  • Mehr Sicherheit beim überqueren der Strasse zum Aldi für alle aus der Kreutzbrede heraus

  • Für Fairness beim Parken! Gleiches Recht für alle: Milterstrasse / Sassenbergerstraße

Thank you for your support, Gjevdet Mark Zeciri from Warendorf
Question to the initiator

News

Not yet a PRO argument.

No CONTRA argument yet.

More on the topic Traffic & transportation

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now

openPetition international