Science

Zeigemäßer Unterricht an der Frankfurt UAS

Petition is directed to
Prof. Dr. Frank E.P. Dievernich
6 Supporters
Petitioner did not submit the petition.
  1. Launched April 2018
  2. Collection finished
  3. Submitted
  4. Dialogue
  5. Failed

Wir forden, dass endlich alle Vorlesungsinhalte als Skript hochgeladen werden. Wir fordern, dass die Nutzung von Notebooks und Smartphones im Rahmen des Unterrichts für Vorlesungen und Übungen endlich erlaubt wird. Wir fordern, einen freundlichen -zumindest höflichen- Umgang mit Studierenden vonseiten der Professoren.

Reason

Die Vorlesungen und Übungen eines ganz bestimmten Professors im Fachbereich 2 der Frankfurt University of Applied Sciences wirken auf eine wachsende Zahl von Studierenden demotivierend. Dieser Professor, der zweifelslos ein anerkannter Experte auf seinem Fachgebiet ist, behindert aufgrund seines Umgangs mit den Studierenden und den Rahmenbedingungen seines Unterrichts, einen fortdauernden Lernprozess und trägt zur allgemeinen Frustration unter den Studierenden bei.

In Zeiten, in denen Politikerinnen und Politiker aller Parteien die Digitalisierung von Wirtschaft und Gesellschaft als große Zukunftsaufgabe proklamieren, ist es unhaltbar, dass ein einzelner Professor sich dieser Entwicklung widersetzt und seinen Studierenden die Nutzung von Notebooks und Smartphones im Unterricht grundsätzlich untersagt. Dass dieser Herr, dessen Expertise und Erfahrung ohne Zweifel von allen anerkannt wird, menschlich dadurch auffällt, dass er seine Studierenden regelmäßig in cholerischen Anfällen für Banalitäten zurecht weißt und öffentlich vorführt, ist ebenso unhaltbar. Zudem ist es einer Informationsgesellschaft nicht würdig, dass Lerninhalte nicht online verfügbar sind -obwohl dies gängige Praxis ist.

Thank you for your support, Gerard Lescartes from Frankfurt-Eschersheim
Question to the initiator

News

  • Liebe Unterstützende,
    der Petent oder die Petentin hat innerhalb der letzten 12 Monate nach Ende der Unterschriftensammlung keine Neuigkeiten erstellt und den Status nicht geändert. openPetition geht davon aus, dass die Petition nicht eingereicht oder übergeben wurde.

    Wir bedanken uns herzlich für Ihr Engagement und die Unterstützung,
    Ihr openPetition-Team

Das Argument wir sind Erwachsene Menschen sollte in beide Richtungen funktionieren. Wenn man am besten sich Notizen an einem Elektronischen gerät anlegt dann sollte das gestattet werden und darauf vertraut das wir als Erwachsene Menschen unsere Zeit nicht mit von Nutzen befreiten dinge wie Facebook oder Instagram verschwenden

Prinzipiell richtig, aber der Dozent wird persönlich an den Pranger gestellt und das ist nicht richtig. Zudem sind Kommasetzung und Rechtschreibung ("zurecht weißt") im Petitionstext desaströs. Das sind Probleme, die auch durch Vorlesungen mit Technik nicht zu beheben sind - und sowas an 'ner Hochschule?!

More on the topic Science

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now