Region: Brunswick
Culture

Zu viel Lärm im Prinzenpark - Angebote für Feierwütige schaffen

Petition is directed to
Oberbürgermeister Ulrich Markurth
52 Supporters 44 in Brunswick
2% from 2.100 for quorum
  1. Launched 22/06/2021
  2. Time remaining > 2 Wochen
  3. Submission
  4. Dialog with recipient
  5. Decision
I agree to the storage and processing of my personal data. The petitioner can see name and place and forward this information to the recipient. I can withdraw my consent at any time.

Sehr geehrter Herr Markurth,

in der Woche und am Wochenende wird der Prinzenpark abends und nachts zur Partymeile. Es ist laut, Musik dröhnt aus zig Bluetooth-Boxen, die Autofahrer reißen Motoren hoch und ihre Musik auf, um von anderen Menschen wahrgenommen zu werden, Betrunkene schreien sich gegenseitig an und aggressives asoziales Verhalten (kaputte Mülleimer, Einkaufswagen im Gebüsch etc.) nimmt zu. Im Park selbst und vor allem in Zufahrtsstraßen zum Park ist dies zu beobachten/zu hören.

Alle haben dafür Verständnis, dass sich Menschen - nun, da es wieder erlaubt ist, - näher kommen möchten. Wir konnten über ein Jahr nicht feiern und wir verdienen die Gelegenheit, dies wieder tun zu dürfen. Das darf aber nicht auf Kosten anderer geschehen!

Bitte schaffen Sie ausreichend Gelegenheiten für Menschen in Feierlaune, Partys im Freien (in ausreichender Entfernung zu Wohngebieten) genießen zu können und schützen Sie damit die Bewohner des östlichen Ringgebiets und den Park selbst.

Bitte sorgen Sie zudem in der Nacht in diesem Sommer für zusätzliche Kontrollen im Park. Viele scheuen davor zurück, die Polizei wegen Lärmbelästigung zu kontaktieren, wir brauchen aber die Unterstützung.

Reason

Viele Anwohner schrecken aus dem Tiefschlaf auf oder können erst gar nicht einschlafen, weil es zu laut ist. Nachts fühlt man sich nicht mehr sicher im Park. Die Musikboxen zwingen zum Mithören, weil ihr Lärm alles übertönt. Auf Anwohner wird keine Rücksicht genommen. Im Park wird wild uriniert, mit steigendem Alkoholpegel geschieht dies auch auf der Straße. Die nächtlichen Exzesse nehmen zu.

Für die Gesundheit der Anwohner ist eine Veränderung unerlässlich. Feiern ist wichtig, ruhiger Schlaf aber auch!

Thank you for your support, Eva Kemper from Braunschweig
Question to the initiator

Translate this petition now

new language version

Not yet a PRO argument.

No CONTRA argument yet.

Why people sign

  • André Becker Braunschweig

    on 03 Jul 2021

    Die Dauerbeschallung Nervt, zum Teil ab Donnerstag Abends bis in die Nacht hinein ... Manche Menschen müssen gelegentlich auch früh aufstehen und arbeiten ...

  • Susanne Lohmann Braunschweig

    on 03 Jul 2021

    Weil der Lärm im Prinzenpark überhand nimmt und mittlerweile nicht nur die Abendruhe stört, der Lärm sich regelmäßig in die Nacht hinein zieht und damit keine erholsame Nachtruhe mehr möglich ist. Auch tagsüber und an den Wochenenden nimmt der Veranstaltungslärm stetig zu und überhand. Man hat ein Recht auf Ruhe im Wohngebiet und das nicht nur nachts. Eine mit Pausen ausgelegte Veranstaltungs-Dauerbeschallung ist einen Wohngebiet in dieser Form nicht mehr akzeptrabel. Eine Interessenabwägung der Anwohndersituation im Bezug auf den Lärmschutz scheint von den verantwortlichen Stellen nicht ausreichend berücksichtigt worden zu sein, welches aktuell dringend nachgeholt werden sollte.

  • Not public Braunschweig

    on 01 Jul 2021

    Weil ich endlich am Wochenende einmal wieder schlafen möchte und keine Angst mehr vor Beschädigung meines Autos oder mein Motorrads haben will!

  • Not public Braunschweig

    on 30 Jun 2021

    Weil langfristige Lösungen geschaffen werden müssen, damit die Menschen auch in der Woche Party machen können, ohne dabei den Menschen, die einer normalen täglichen Arbeit/Schule nachgehen, in ihren Wohnvierteln den Schlaf zu rauben.

  • on 29 Jun 2021

    Unerträglicher Lärm explizit an den Wochenende verbunden mit Vandalismus in den vom Park in die Innenstadt führenden Straßen, große Scherbenansammlungen im Park und auf den Wegen, auch in den kleinen Parkanlagen

Tools for the spreading of the petition.

You have your own website, a blog or an entire web portal? Become an advocate and multiplier for this petition. We have the banners, widgets and API (interface) to integrate on your pages.

Signing widget for your own website

API (interface)

/petition/online/zu-viel-laerm-im-prinzenpark-angebote-fuer-feierwuetige-schaffen/votes
Description
Number of signatures on openPetition and, if applicable, external pages.
HTTP method
GET
Return format
JSON

More on the topic Culture

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now

openPetition international