Region: Germany
Energy

Zulassung von Care Diesel als alternativer Kraftstoff

Petition is directed to
Petitionsausschuss des deutschen Bundestages, Bundesministerium für Wirtschaft
46 Supporters 46 in Germany
0% from 50.000 for quorum
  1. Launched 02/03/2021
  2. Time remaining > 4 months
  3. Submission
  4. Dialog with recipient
  5. Decision
I agree to the storage and processing of my personal data. The petitioner can see name and place and forward this information to the recipient. I can withdraw my consent at any time.

"Care-Diesel" handelt es sich nach Angaben des Autozulieferes Bosch um einen aus Rest- und Abfallstoffen sowie Altspeiseölen und Fettresten hergestellten Kraftstoff, der 100 Prozent regenerativ hergestellt werden könne; also ohne die Raffinierung von Rohöl wie bei normalem Kraftstoff. Zwar entsteht bei der Verbrennung nach wie vor CO2. Doch durch die Nutzung von Abfällen und Reststoffen, die ja bereits existieren und nicht extra produziert werden müssen, sei die gesamte Klimabilanz eines mit diesem Diesel betankten PKW um 65 Prozent reduzierbar.

"Der Einsatz von regenerativen und synthetischen Kraftstoffen kann einen großen Beitrag leisten, die Erderwärmung zu begrenzen. Ihre Verwendung wirkt ökologisch wesentlich schneller als die komplette Erneuerung von Fahrzeugen und Infrastruktur – denn bestehende Tankstellen lassen sich weiter nutzen", sagte Bosch-Chef Volkmar Denner bereits 2018. Der Öko-Diesel könne theoretisch in jedem Diesel-PKW genutzt werden. Ein solches Fahrzeug würde also in deutliche Konkurrenz treten zu anderen CO2-armen Formen der Mobilität, vor allem dem Elektroauto. Bosch nutzt den Test-Treibstoff nach eigenen Angaben bereits seit langem für Diesel-Fahrzeuge im eigenen Fuhrpark.

Es fahren auf deutschen Straßen noch 45 Mill. Fahrzeuge, die davon profitieren können. Hier geht es auch um die Fahrzeugführer, die das Auto benötigen, um arbeiten zu gehen und Steuern für die Bundesrepublik zu erwirtschaften.

https://www.adac.de/verkehr/tanken-kraftstoff-antrieb/benzin-und-diesel/care-diesel/

https://www.bosch-presse.de/pressportal/de/de/bosch-geschaeftsfuehrer-fahren-mit-100-prozent-regenerativem-diesel-178240.html

Reason

Weil die Zulassung bei 45 Mill. Fahrzeugen bei einer 65%-igen CO2-Einsparung eine günstigere Bilanz aufweist als es derzeit bei allen Treibstoffalternativen möglich wäre (inkl. Strom).

Thank you for your support, Fink, Andreas from Raschau
Question to the initiator

Translate this petition now

new language version

News

  • Sehr geehrte Unterstützende,

    die Petition wurde gemäß unserer Nutzungsbedingungen überarbeitet. Die temporäre Sperrung wurde wieder aufgehoben und die Petition kann nun weiter unterzeichnet werden.

    Wir bedanken uns für Ihr Engagement!

    Ihr openPetition-Team

  • Dies ist ein Hinweis der openPetition-Redaktion:

    Diese Petition steht im Konflikt mit Punkt 1.4 der Nutzungsbedingungen für zulässige Petitionen.

    Bitte geben Sie Quellen für folgende Aussagen an:
    ""Care-Diesel" handelt es sich nach Angaben des Autozulieferes Bosch um einen aus Rest- und Abfallstoffen sowie Altspeiseölen und Fettresten hergestellten Kraftstoff, der 100 Prozent regenerativ hergestellt werden könne; also ohne die Raffinierung von Rohöl wie bei normalem Kraftstoff."
    "gesamte Klimabilanz eines mit diesem Diesel betankten PKW um 65 Prozent reduzierbar."
    ""Der Einsatz von regenerativen und synthetischen Kraftstoffen kann einen großen Beitrag leisten,... further

Direkte Alternativen zu Diesel und Benzin ermöglichen einen deutlich schnelleren Umstieg weg von fossilen Energieträgern ohne enorme Kosten und zusätzliche Emissionen zu verursachen. Besonders Elektroautos haben für die ersten ca. 100.000 km eine negative Umweltbilanz, so dass diese ohne große Fortschritte in der Akkuentwicklung keine wirkliche Lösung sind.

No CONTRA argument yet.

Why people sign

  • 3 days ago

    Finde sinnvolle Alternativen zu Reiner E-Mobilität wichtig

  • Not public Buxtehude

    8 days ago

    Weil es eine sinnvolle Alternative zur E-Mobilität wäre und somit eine umweltschonende Übergangslösung.

  • on 31 Mar 2021

    Weil ich der Meinung bin wie der Verfasser

  • on 12 Mar 2021

    Gegen einen Lobbyismus in der Forschung und Entwicklung. Nutzung aller Möglichkeiten! Das Elektroauto verursacht durch die seltenen Erden (Abbau) , chemischen Bestandteile langfristig einen höheren ökologischen Schaden bei kürzerer Nutzung als ein Verbrenner. ALLE Naturschutz fördernden Möglichkeiten sollten genutzt werden!

  • Georg Drost Samerberg

    on 09 Mar 2021

    Die Nutzung aller zur Verfügung stehender Energiequellen, außer nachhaltig schädigender, ist Pflicht. Es kann nicht sein, dass Energieträger als Abfall, bzw. nur zur Wärmegewinnung entsorgt werden. Eine Nutzung auch als Kraftstoff im Fahrzeug muss mithin verpflichten sein.

Tools for the spreading of the petition.

You have your own website, a blog or an entire web portal? Become an advocate and multiplier for this petition. We have the banners, widgets and API (interface) to integrate on your pages.

Signing widget for your own website

API (interface)

/petition/online/zulassung-von-care-diesel-als-alternativer-kraftstoff/votes
Description
Number of signatures on openPetition and, if applicable, external pages.
HTTP method
GET
Return format
JSON

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now

openPetition international