Civil rights

Zurück zu sachorientierter Kommunalpolitik- Es ist fünf nach Zwölf

Petition is directed to
Bürgermeister Swen Ennullat
598 Supporters 553 in Königs Wusterhausen
84% from 660 for quorum
  1. Launched 27/05/2020
  2. Time remaining 7 weeks
  3. Submission
  4. Dialog with recipient
  5. Decision
I agree to the storage and processing of my personal data. The petitioner can see name and place and forward this information to the recipient. I can withdraw my consent at any time.

Das kommunalpolitische Klima in Königs Wusterhausen hat einen nie dagewesenen Tiefstand erreicht. Das schadet dem Gemeinwohl und hemmt die sachlich- inhaltliche Diskussion der politischen Gremien und die Entwicklung unserer Stadt. Der Bürgermeister wird aufgefordert, einen sachlichen und konstruktiven Kurs des Miteinander in Verständigung mit allen Fraktionen einzuschlagen und demokratisch gefasste Mehrheitsbeschlüsse gemäss der Kommunalverfassung des Landes Brandenburg zu akzeptieren sowie umgehend den beschlossenen Haushalt 2020 bei der Kommunalaufsicht einzureichen. Der Bürgermeister wird aufgefordert, eine Basis inhaltlich- sachlicher Kommunikation herzustellen und rechtlich verbriefte Verfahrensabläufe zu akzeptiern.

Reason

Königs Wusterhausen ist eine Stadt mit hohem Entwicklungspotential aber auch vielen drängenden Problemen. Mit Beschluss der Haushaltssatzung 2020 ist ein regelrechtes politisches Schlachtfeld entstanden, welches ein sehr negatives Bild auf die Stadt wirft und viele notwendige geplante Massnahmen blockiert. Poltische Mehrheitsbeschlüsse werden von Teilen der Verwaltung ignoriert bzw. nicht umgesetzt.

Thank you for your support, Jens Richter from Königs Wusterhausen
Question to the initiator

Translate this petition now

new language version

News

  • Liebe Unterstützer,
    leider wurde versucht, seitens des Vorsitzenden der FWKW Herr Thomas Stiller. die laufende Petition im Sinne der „ Anheizung von Stimmenzahlen“ für eine Petition zur Rücknahme der Beurlaubung des BM zu missbrauchen. Auch wurde versucht, diese Petition unlauter „ aus der Welt“ zu schaffen. Dagegen wurde meinerseits Protest eingelegt. Auch sind mindestens 3 ausgelegte Sammellisten „verschwunden“. In einem Brief erklärte mir der BM, Herr Ennullat, die angebliche „ Unwahrheit“ des Inhaltes der Petition und forderte eine Richtigstellung. Dem werde ich natürlich nicht folgen, zeigen diese Begebenheiten leider wieder einmal die aus meiner Sicht sehr deutlichen Baustellen des Hauptverwaltungsbeamten unserer Stadt bezüglich einer... further

  • Hallo Liebe Unterstützer,
    auf Grund der aktuellen Entscheidung der Suspendierung des Bürgermeisters Swen Ennullat für 3 Monate habe ich die Laufzeit der Petition verlängert. Damit soll sichergestellt werden, das dem Petitionsempfänger auch direkt übergeben werden kann.
    Gleichzeitig möchte ich mich voller Respekt bei allen Unterstützern bedanken und hoffe auf weitere breite öffentlichkeitswirksame Unterstüzung .
    In diesem Sinne
    Herzlichst
    Jens Richter

Der BM wollte die Machtkämpfe beenden und den Filz entfernen. Mittlerweile scheint es so, als ob es schlimmer geworden ist. Man fühlt sich in den Händen eines Narzissten, der wie ein bockiges Kind reagiert, wenn man sein Handeln kritisiert. Nur handelt es sich bei KW nicht um eine Kindergartengruppe, wo im Zweifel die liebe Tante alles wieder heile macht. Sicherlich trägt der BM nicht die alleinige Schuld an der Situation. Nur sehe ich nicht, dass es mit ihm eine sinnvolle Lösung gibt. Warum anonym? Weil wie ein bockiges Kind reagiert wird und ich meine Arbeit doch gern behalten möchte.

Wie klar an der Gegenargumentation zum Hauptpunkt „stop this crazy thing“ zu erkennen ist, geht es nicht um die im Text der Petition genannten Ziele. Es geht nur um die Entmachtung des Herrn Ennullat. Ich selbst finde auch keine Argumente, die für Herrn Ennullat sprechen. Aber dann sollte die Petition auch genau das beschreiben worum es geht. Entweder man arbeitet gemeinsam zusammen und wenn dies eben nicht geht, muss man ganz klar und deutlich sagen, was Inhalt der Lösung und damit der Petition sein soll. Sonst bleiben es nur emotionale Worthülsen, die zu nichts führen.

Why people sign

  • Not public Königs Wusterhausen

    3 days ago

    Die Bürger der Stadt Königs Wusterhausen haben ein Recht auf eine ordnungsgemäße und funktionierende Leitung und Verwaltung nach demokratischen Grundsätzen. Das darf nicht durch einzelne Personen blockiert werden.

  • 5 days ago

    Es ist beschämend aus der Ferne mitansehen zu müssen, wie er die Stadt spaltet und selbst keine Konzepte hat, die Stadt und die umliegenden Orte voranzubringen. Ich kann diese Petition nur unterstützen, weil sich auch ein BM an Gesetze halten muss und sich in den Dienst seiner Bürger stellt. Bei Herrn E. Hat man den Eindruck, dass er und seine Anhänger aber nur Parteinteressen vertreten und gegen Volkspartei, die in den vergangenen Jahren mehr erreicht haben als Herr E. Stimmung macht.

  • Wilfried Rockel Königs Wusterhausen

    on 01 Jul 2020

    Die SSV ist die Exekuvive. Der Bürgermeister hat deren Entscheidung zu akzeptieren.

  • Horst Jueterbock Königs Wusterhausen

    on 01 Jul 2020

    Es muss wieder Ordnung in die Arbeit der Verwaltung kommem. Der derzeitige Bürgermeister ist kein Alleinherrscher. Vom Neubau der Schule in Senzig ist überhaupt nichts mehr zu hören.

  • Not public Königs Wusterhausen

    on 30 Jun 2020

    Der BM ist ein Verbrecher

Tools for the spreading of the petition.

You have your own website, a blog or an entire web portal? Become an advocate and multiplier for this petition. We have the banners, widgets and API (interface) to integrate on your pages.

Signing widget for your own website

API (interface)

/petition/online/zurueck-zu-sachorientierter-kommunalpolitik-es-ist-fuenf-nach-zwoelf/votes
Description
Number of signatures on openPetition and, if applicable, external pages.
HTTP method
GET
Return format
JSON

More on the topic Civil rights

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now