Region: Germany

Zusatzversorgung des Bundes und der Länder - Abschaffung der Versorgungspflicht in die Zusatzversorgung des Bundes und der Länder (VBL)/Status der Freiwilligkeit

Petitioner not public
Petition is directed to
Petitionsausschuss des Deutschen Bundestags
21 Supporters 21 in Germany
The petition is denied.
  1. Launched 2017
  2. Collection finished
  3. Submitted
  4. Dialogue
  5. Finished

Dies ist eine Online-Petition des Deutschen Bundestags.

Der Deutsche Bundestag möge beschließen, dass die VBL-Versicherung keine Pflichtversicherung mehr ist, sondern auf eine freiwillige Versicherung basiert.

Reason

Jeder Bürger sollte selber entscheiden, ob er für die Rente vorsorgen möchte oder nicht.

Thank you for your support

News

  • Pet 1-19-06-2070-000184 Zusatzversorgung des Bundes und der
    Länder

    Der Deutsche Bundestag hat die Petition am 31.01.2019 abschließend beraten und
    beschlossen:

    Das Petitionsverfahren abzuschließen, weil dem Anliegen nicht entsprochen werden
    konnte.

    Begründung

    Mit der Petition wird die Abschaffung der Versicherungspflicht in die Zusatzversorgung
    des Bundes und der Länder gefordert.

    Zur Begründung des Anliegens wird im Wesentlichen ausgeführt, dass die
    Pflichtversicherung bei der Versorgungsanstalt des Bundes und der Länder (VBL) auf
    freiwilliger Basis erfolgen solle. Jeder Bürger solle selber entscheiden, ob er für die
    Rente vorsorgen möchte oder nicht.

    Hinsichtlich der weiteren Einzelheiten zu dem Vorbringen wird auf die eingereichten
    Unterlagen... further

Not yet a PRO argument.

No CONTRA argument yet.

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now