Gemeinderat Rheurdt Statements

Overview of statements in the parliament
Answer number Percentage
I agree / agree mostly   4 20,0%
No statement   3 15,0%
No answer yet   13 65,0%

15% support a parlamentary request.
25% support a public hearing in a committee of experts.
20% support a public hearing in the parliament/plenum.

Frank Hoffmann

is a member of parliament Gemeinderat

Bündnis90/Die Grünen, last modified: 19 Jun 2019

I agree / agree mostly. The basis for decision is a resolution of the party leadership of the Bündnis90/Die Grünen.
✓   I´ll support the request if there will be enough other representives joining.
✓   I support a public hearing in the committee of experts.
✓   I support a public hearing in the parliament/plenum.

Die Bürgerbewegung "Hände weg vom Burgerpark" ist die logische Reaktion von BürgerInnen auf die unüberlegte Entscheidung der CDU im Dezember 2018, das Feuerwehrgerätehaus auf den Marktplatz zu platzieren. Ohne diese Entscheidung gäbe es keine zu lösenden Probleme um Parkplätze und Kirmesveranstaltungen. Hier wurden die Folgen einer solchen Entscheidung nicht vorher bedacht.
Die Feuerwehr benötigt dringend ein neues Gerätehaus. Doch gibt es auch andere mögliche Standorte: am Zentralfriedhof zwischen den beiden Ortschaften oder auf der ehemaligen "Büsch-Wiese". Leider begegnet die CDU jeglicher Kritik an ihrer Entscheidung mit dem Hinweis, man wäre gegen die Feuerwehr. Das ist nicht so!
Der Ratsbeschluss vom Dezember 2018 muss rückgängig gemacht

Show more

Beate Wimberg

is a member of parliament Gemeinderat

Bündnis90/Die Grünen, last modified: 18 Jun 2019

I agree / agree mostly.
✓   I´ll support the request if there will be enough other representives joining.
✓   I support a public hearing in the committee of experts.
✓   I support a public hearing in the parliament/plenum.

Über 500 Bürger*innen der Gemeinde haben innerhalb von nur 14 Tagen durch Ihre Unterschrift deutlich gemacht, wie wichtig Ihnen der Burgerpark ist." Hände weg vom Burgerpark" bedeutet auch für mich : keine Baumfällungen, keine Parkplätze, keine Kirmes im Park!
In über 100 Kommentaren wurden Vorschläge gemacht wo und wie die Kirmes stattfinden könnte.
Für Parkplätze eine Fläche vom Burgerpark opfern zu wollen ist für mich unfassbar.... in der heutigen Zeit....und als "Ökodorf"!!!!
In vielen Kommentaren wurde sichtbar, dass die Bürger*innen verstanden haben, dass die nicht abgewogene Entscheidung über den Standort der Feuerwehr auf den Markplatz diesen Konflikt erst entstehen ließ.
Die Feuerwehrkamerad*innen sollen ein angemessenes und gut

Show more

Petra Gerits

is a member of parliament Gemeinderat

SPD, last modified: 18 Jun 2019

I agree / agree mostly.

Der Burgerpark in Rheurdt ist in meinen Augen eine absolut schützenswerte grüne Oase mitten im Ortskern. Die Kirmes kann durchaus an anderen Stellen im Ort abgehalten werden, es gibt Möglichkeiten. Es kann nicht sein, daß dafür 11 Bäume gefällt werden.

Harald Kaul

is a member of parliament Gemeinderat

Bündnis0/Die Grünen, last modified: 06 Jun 2019

I agree / agree mostly.
✓   I´ll support the request if there will be enough other representives joining.
✓   I support a public hearing in the committee of experts.
✓   I support a public hearing in the parliament/plenum.

Ich bin für den Erhalt des Burgerparks und damit für den Erhalt der Natur in unserem "Öko"dorf.
Ich bin für die Feuerwehr, welche dringend einen Neubau benötigt.

Lösung:
Entweder anderer Feuerwehrstandort
oder
anderer Standort für die Kirmes

Werner Fronhoffs

is a member of parliament Gemeinderat

SPD, last modified: 17 Jun 2019

No statement.
✓   I support a public hearing in the committee of experts.

Der Burgerpark darf nicht, für ein zu großes Feuerwehrgerätehaus, umgeplant werden. Er ist als ökologischer Mittelpunkt komplett zu erhalten. Parkplätze und Kirmes können an anderer Stelle stattfinden

Barbara Wolter

is a member of parliament Gemeinderat

SDP, last modified: 08 Jun 2019

No statement.
✓   I support a public hearing in the committee of experts.
✓   I support a public hearing in the parliament/plenum.

Wir haben als SPD Fraktion immer die "Umnutzung des Bürgerparks" abgelehnt. Ich begründe das persönlich wie folgt:
Der Bürgerpark ist im Ortsteil Rheurdt das einzige Aushängeschild des Ortes, das die Bezeichnung Ökodorf augenscheinlich macht. Hier können alle Bürgerinnen und Bürger die Fläche nutzen, ohne sich den Gefahren des Straßenverkehrs aussetzen zu müssen. Der inzwischen "alte" Baumbestand trägt zur Qualitätsverbesserung der Luft bei.
Völlig inakzeptabel ist in diesem Zusammenhang auch die dauerhafte Umwandlung etwa eines Drittels der Parkfläche als Parkraum. In dem Bereich, in dem ein Kindergarten, eine Grundschule und ein Altenheim als Anlieger zu finden sind, sollten keine zusätzlichen Gefährdungen durch Autoverkehr zugelassen werden.

Karl-Heinz Raupach

is a member of parliament Gemeinderat

SPD, last modified: 08 Jun 2019

No statement.

Der Burgerpark ist ein wesentlicher Teil des Rheurdter Ortsbildes und mit ihm darf nicht ohne zwingende Begründung "Schindluder" getrieben werden ... zumal es zukunfstweisende Vorschläge für die im Hintergrund stehenden Bauplanungen gibt.
Die von SPD-Seite vertrenene Planung steht unter dem Motto "gemeinsam sind wir stärker" ... fordert aber von anderer Seite, dass man bereit wäre, über seinen eigenen Schatten zu sprigen.
Karl Heinz Raupach

Agnes Teilmans

is a member of parliament Gemeinderat

CDU
asked on 04 Jun 2019
No answer yet

Heike Bergner

is a member of parliament Gemeinderat

SDP
asked on 04 Jun 2019
No answer yet

Karin Johanna Hüsken

is a member of parliament Gemeinderat

FDP
asked on 04 Jun 2019
No answer yet

Beate Wimberg

is a member of parliament Gemeinderat

Bündnis0/Die Grünen
asked on 04 Jun 2019
No answer yet

Thomas Werner Dammertz

is a member of parliament Gemeinderat

SPD
asked on 04 Jun 2019
No answer yet

Hermann Himmes

is a member of parliament Gemeinderat

CDU
asked on 04 Jun 2019
No answer yet

Gerhard Jakob Theodor Hoeps

is a member of parliament Gemeinderat

CDU
asked on 04 Jun 2019
No answer yet

Maria Ketels

is a member of parliament Gemeinderat

CDU
asked on 04 Jun 2019
No answer yet

Hans Robert Peerenboom

is a member of parliament Gemeinderat

CDU
asked on 04 Jun 2019
No answer yet

Renate Rheinbay

is a member of parliament Gemeinderat

CDU
asked on 04 Jun 2019
No answer yet

Jan-Walter Stremmel

is a member of parliament Gemeinderat

CDU
asked on 04 Jun 2019
No answer yet

Hans-Rainer Tabke

is a member of parliament Gemeinderat

CDU
asked on 04 Jun 2019
No answer yet

Andreas Nielsen

is a member of parliament Gemeinderat

FDP
asked on 04 Jun 2019
No answer yet

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now