Region: Rheurdt
Environment

Hände weg vom Burgerpark

Petitioner not public
Petition is directed to
Bürgermeister Klaus Kleinenkuhnen
677 Supporters 531 in Rheurdt
Petition recipient did not respond.
  1. Launched 2019
  2. Collection finished
  3. Submitted on 08 Jul 2019
  4. Dialogue
  5. Failed

Pro

What are arguments in favour of the petition?

write argument

By publishing my post, I accept the terms of use and privacy policy from openPetition. Insults, defamations and untrue statements of fact are reported.

Viele Alternativen wurden aufgezeigt, aber sowas geht garnicht

Nach neuester Planung sollen jetzt die Parkplätze nicht auf dem Burgerpark gebaut werden, sondern paralell dazu auf dem Meisterweg. Wer denkt sich so etwas aus. Auf einer schmalen Strasse vor einer Grundschule Parktaschen anzulegen. Kleinkinder können beim Herumtollen nach dem Unterricht nicht abschätzen, ob sie sich im toten Winkel eines ausparkenden Fahrzeugs befinden. Muß erst das Bild eines überrollten Kindes die Verantwortlichen wachrütteln um endlich mit Herz und Verstand an so eine Planung heran zu gehen?!

4.2

0 Counterarguments
Reply with contra argument

By publishing my post, I accept the terms of use and privacy policy from openPetition. Insults, defamations and untrue statements of fact are reported.

Es gibt Alternativen

Ausgangspunkt ist die Frage nach einem Standort für ein neues Feuerwehrgerätehaus für den Löschzug Rheurdt. Der Bürgermeister argumentiert, dass jeder andere Standort als der Marktplatz die Bevölkerung schlechter stellen würde. Dafür gibt es keine Belege, z.B. in Form von Analysen oder Berechnungen. Es gibt eine Analyse zu den Auswirkungen eines gemeinsamen Standortes für die Löschzüge Rheurdt und Schaephuysen, das ist jedoch ein anderes Thema. Für ein Gerätehaus in Rheurdt gibt es Alternativen, z.B. am Hochend. Das gleiche gilt für die Kirmes. Also: Hände weg vom Burgerpark!

3.8

0 Counterarguments
Reply with contra argument

By publishing my post, I accept the terms of use and privacy policy from openPetition. Insults, defamations and untrue statements of fact are reported.

Feuerwehr Gerätehaus

Narürlich gibt es dafür Belege, wenn das Gerätehaus außerhalb der Gemeinde gebaut wird , es Nachteile für den Bürger entstehen. Wenn die feuerwehr erst aus dem Dorf raus fahren muss um zum Gerätehaus zu kommen und sich umzuziehen und dann wieder ins Dorf rein fahren muss ,um dann den betroffenen zu helfen ,ist doch logisch das es länger dauert. Und bei Schlaganfall oder ein gebäudebrand oder auch verkehrsunfall ,zählt jede Sekunde !!! Was ist wichtiger ???? Ein Menschenleben retten oder der burgerpark ??

3.6

1 Counterargument
show counter-arguments

By publishing my post, I accept the terms of use and privacy policy from openPetition. Insults, defamations and untrue statements of fact are reported.

Der Burgerpark ist ein Bürgerpark, eine grüne Lunge für Rheurdter Bürger, ein Ort zum Luftholen und Abschalten. Mit dem Restpark neben einem großen Parkplatz ist dies nicht mehr möglich. Der Park darf kein Spielball der Politik werden.

3.3

0 Counterarguments
Reply with contra argument

By publishing my post, I accept the terms of use and privacy policy from openPetition. Insults, defamations and untrue statements of fact are reported.

Diese Petition ist konsequent und folgerichtig. Es ist ein Anachronismus auch nur ansatzweise den mehrfach zitierten Zeitfaktor als Gegenargument anzuführen. Die gemeinsamen lobenswerten Einsätze der beiden Wehren in den vergangenen Jahren belegen eindeutig, dass der Faktor Zeit 1. nicht faktengenau weitergegeben wurde und 2. nur als ein vorgeschobenes Argument "missbraucht" wurde. Ein hochmodernes effizientes Gerätehaus, auf das beide Wehren Zugriff haben, bietet exakt den Schutz, auf den die Bürger Anspruch haben. Eine gemeinsame Feuerwehr muss das Ziel sein. Das ist auch ökonomisch.

3.1

0 Counterarguments
Reply with contra argument

By publishing my post, I accept the terms of use and privacy policy from openPetition. Insults, defamations and untrue statements of fact are reported.

Contra

What are arguments against the petition?

write argument

By publishing my post, I accept the terms of use and privacy policy from openPetition. Insults, defamations and untrue statements of fact are reported.

More on the topic Environment

Help us to strengthen citizen participation. We want to support your petition to get the attention it deserves while remaining an independent platform.

Donate now