X

Protestaktion

openPetition geht morgen am 21. März für 24 Stunden offline und macht damit deutlich, wohin Artikel 13 führen kann.

Nach Artikel 13 sollen Online-Plattformen künftig selbst dafür verantwortlich sein, Urheberrechte zu prüfen. Die unzähligen Inhalte, die Nutzerinnen und Nutzer hochladen, können sie nur mit so genannten automatischen Upload-Filtern kontrollieren.

Das Problem: Computerprogramme können Ironie, Satire und Zitate nicht erkennen.
Die Konsequenz: Vorauseilende Zensur oder Existenzrisiko durch unbegrenzte Haftung.
Die eigentliche Frage: Sollen Algorithmen entscheiden, was wir sehen dürfen?
Unsere Antwort: Urheberrechte schützen, ja, aber nicht auf Kosten der Meinungsfreiheit.

Eine Reform des Urheberrechts bedroht das Internet - und damit uns alle! Ich protestiere und gehe zur Demo.

104 Unterzeichner im Landtagswahlkreis Mitte 3

Zur Petition Siemens-Mitarbeiter gegen Verlagerung und Arbeitsplatzverlust im Berliner Dynamowerk

Berlin: Handschriftlich , Handschriftlich , Handschriftlich , Handschriftlich , Handschriftlich , Handschriftlich , Handschriftlich , Handschriftlich , Handschriftlich , Handschriftlich , Handschriftlich , Handschriftlich , Handschriftlich , Handschriftlich , Handschriftlich , Handschriftlich , Handschriftlich , Handschriftlich , Handschriftlich , Handschriftlich , Handschriftlich , Handschriftlich , Handschriftlich , Handschriftlich , Handschriftlich , Handschriftlich , Handschriftlich , Handschriftlich , Handschriftlich , Handschriftlich , Handschriftlich , Handschriftlich , Handschriftlich , Handschriftlich , Handschriftlich , Handschriftlich , Handschriftlich , Handschriftlich , Handschriftlich , Handschriftlich , Handschriftlich , Handschriftlich , Handschriftlich , Handschriftlich , Handschriftlich , Handschriftlich , Nicht öffentlich , Nicht öffentlich , Alinka Seth , Nicht öffentlich , Andreas Hornig , Nicht öffentlich , Nicht öffentlich , Bernd Koch , Nicht öffentlich , Christoph Schwab , Daniel Karge , Eike Mollenhauer , Ekkehard Wegener , Eva-Maria Pfarr , Florian Ulbrich , Nicht öffentlich , Halid Aksoylu , Hannes homagk , Hans Noe , Hartmut Meyer , Harun Evci , Nicht öffentlich , Janine Neumann , Nicht öffentlich , Nicht öffentlich , Josef El Falaki , Nicht öffentlich , Josef Klementowski , Julia Spies , Kar Pang , Nicht öffentlich , Nicht öffentlich , Nicht öffentlich , Nicht öffentlich , Marion Klippel , Martin Grunwald , Mert Özsöyler , Nicht öffentlich , Philip Leser , Ramona Hopp , Sabrina Woelffling , Nicht öffentlich , Stefanie Hipp , Stefanie Paulus , Stephan Sobisch , Tanja Zillmann , Tatjana Kalinov , Thorsten Getschmann , Ursula Bremer , Nicht öffentlich , Victor M. Watanabe , Walter Kersten , Zäher Khalife

Helfen Sie mit, Bürgerbeteiligung zu stärken. Wir wollen Ihren Anliegen Gehör verschaffen und dabei weiterhin unabhängig bleiben.

Jetzt fördern