openPetition wird europäisch. Wenn Sie uns bei der Übersetzung der Plattform von Deutsch nach Deutsch helfen wollen, schreiben Sie uns.
close

Volksvertreterin Cornelia Laasch

Stadtrat in Bückeburg

    Stellungnahme zur Petition Erhaltung Kultureller Veranstaltungen Bückeburg´s

    Bündnis 90/Die Grünen zuletzt bearbeitet am 27.09.2016

    Ich stimme zu / überwiegend zu. Die Entscheidungsgrundlage ist ein Beschluss der Parteibasis der Bündnis 90/Die Grünen.
    ✓   Ich befürworte eine öffentliche Anhörung im Fachausschuss.

    Wir schätzen die kulturelle Vielfalt unserer Stadt und begrüßen Ihr Engagement für ein Ereignis, das Bückeburg über seine Grenzen hinaus bekannt macht.
    Für uns als Partei stellt sich jedoch die Frage, inwieweit der benannte Konflikt eine Angelegenheit politischer Auseinandersetzung darstellt.
    Es ist die Aufgabe der Aufsichtsbehörde gemäß den gesetzlichen Vorgaben die Wünsche der Veranstalter mit dem Schutz der Anlieger abzustimmen.
    Dies war lange Zeit für alle Beteiligten zufriedensstellend gelungen. Zur Lösung des jetzigen Konfliktes sollte unserer Meinung nach ein Mediationsverfahren gestartet werden. Dabei sollten alle Interessen, die der Befürworter des MPS, die derjenigen, die sich gestört fühlen,
    die der Stadt und die des Betreibers des MPS, gehört und verhandelt werden.
    Wir sind zuversichtlich, dass sich so eine für alle Seiten akzeptable zukunftsfähige Lösung finden wird.


Cornelia Laasch
Partei: Bündnis 90/Die Grünen
Neuwahl: 2016
Funktion: Fraktionsvorsitzende