representative Deniz Celik

Hamburgische Bürgerschaft - Resigned

    Opinion on the petition Keine Abschiebung der Familie Mohammad

    DIE LINKE, last modified: 28 Apr 2016

    I agree / agree mostly.
    ✓   I´ll support the request if there will be enough other representives joining.
    ✓   I support a public hearing in the committee of experts.
    ✓   I support a public hearing in the parliament/plenum.

    Ich unterstütze die Petition. Das politische Asylrecht ist ein Menschenrecht und und durch unser Grundrecht geschützt. Meine Partei lehnt die europäische Dublin III/Drittstaaten–Regelung ab, weil dadurch die Möglichkeit in Deutschland Asyl zu beantragen nahezu unmöglich gemacht wird. Durch diese Regelung stiehlt sich die Bundesregierung aus ihrer humanitären Verantwortung Menschen aus Krisengebieten Asyl zu bieten.

    Die Familie Mohammad musste wegen Lebensgefahr und politischen Repressalien aus ihrer Heimat fliehen. Sie nach Zypern abschieben zu wollen, ist aufgrund der Lebensumstände vor Ort, aber auch hinsichtlich der innereuropäischen Verteilungsgerechtigkeit inakzeptabel. Die südeuropäischen Staaten dürfen bei der Aufnahme von Flüchtlingen nicht alleine gelassen werden.

    Ich wünsche der Familie Mohammad viel Kraft, alles Gute und die baldige Gewissheit in Deutschland bleiben zu dürfen.


Deniz Celik - Resigned
party: DIE LINKE
Faction: DIE LINKE
elected on: 15.02.2015
Next election: 23 Feb 2020
electoral district: Barmbek - Uhlenhorst - Dulsberg
Role: Fraktion (stellv. Vorsitzender), Fraktion (Gesundheitspolitischer Sprecher)
Report errors in the data
I am Deniz Celik

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now