edustaja Hans Decruppe

Kreistag sisään Rhein-Erft-Kreis

    Mielipide vetoomuksesta Erhalt der „ Michael-Ende-Schule“ in Elsdorf-Berrendorf sowie der „Milos-Sovak-Schule“ in Hürth

    DIE LINKE viimeksi muokattu 28.4.2016

    Päätös perustuu ryhmän päätökseen
      Olen samaa mieltä / enimmäkseen samaa mieltä.

    ✓   Kannatan teknisen komitean julkista kuulemista.

    Sehr geehrte Frau Deilmann und Unterzeichner der Petition,
    für die Kreistagsfraktion DIE LINKE. möchte ich Ihnen mitteilen, dass wir für den Erhalt der „ Michael-Ende-Schule“ in Elsdorf sowie der „Milos-Sovak-Schule“ in Hürth eintreten. Für uns sind keine sachlichen, insbesondere keine pädagogischen Gesichtspunkte erkennbar, die eine Schließung der beiden Förderschulen mit dem Schwerpunkt Sprache rechtfertigen würden. In den Beratungen über die Schulentwicklungsplanung werden wir uns daher entsprechend einsetzen. Die von der Mindestgrößenverordnung geforderte Anzahl von 55 Schülern wird erfüllt.
    DIE LINKE. tritt ein für eine inklusive Gesellschaft und fordert deshalb „Eine Schule für alle!“. Deshalb unterstützen wir auch die Zielsetzung eines

    Näytä lisää


Hans Decruppe
osapuoli: DIE LINKE
Seuraavat vaalit: 2020
Ilmoita virheistä tiedoissa

Auta vahvistamaan kansalaisten osallistumista. Haluamme saada huolenaiheesi kuulluiksi ja pysyä riippumattomina.

Lahjoita nyt

openPetition international