representative Michael Mattar

Stadtrat in München

    Stellungnahme zur Petition: Flexible Ladenöffnungszeiten in München

    Fraktion Freiheitsrechte, Transparenz und Bürgerbeteiligung, last modified: 28 Apr 2016

    I agree / agree mostly.

    Reasons:

    Sehr geehrter Herr Weiss, sehr geehrtes Unterstuetzerteam,

    ich unterstuetze Ihre Petition ganz nachdruecklich (habe auch schon unterschrieben). Wir als Fraktion aus FDP, Waehlergruppe Hut und Piraten haben bereits im Sommer einen Antrag in den Stadtrat eingebracht, dass in Muenchen endlich die vier moeglichen Sonntagsoeffnungen verwirklicht werden und der Oberbuergermeister beauftragt wird, den Freistaat aufzufordern (ueber den Staedtetag), ein liberales Ladenoeffnungsgesetz fuer Bayern zu realisieren.
    Leider besteht in Bayern, aber auch bislang im Muenchner Stadtrat, ein unheilige Allianz aus Kirchen und Gewerkschaften, die zu lasten der Buerger jede Aenderung beim ladenschluss verhindert haben.

    Nochmals ganz herzlichen Dank fuer Ihre Aktion.

    Mit freundlichen Gruessen

    Michael Mattar

    Stellungnahme zur Petition: Die traditionsreiche Architekturschule muss im Münchner Kunstareal bleiben!

    Fraktion Freiheitsrechte, Transparenz und Bürgerbeteiligung
    asked on 18 Dec 2015
    No answer yet

    Stellungnahme zur Petition: München Viehhof, Erhalt und Koexistenz: Gewerbe und Kino-Open-Air-Kultur-Festival müssen bleiben!

    Fraktion Freiheitsrechte, Transparenz und Bürgerbeteiligung
    asked on 01 Sep 2015
    No answer yet

    Stellungnahme zur Petition: Errichtung eines neuen Konzert- und Kulturzentrums in München

    Fraktion Freiheitsrechte, Transparenz und Bürgerbeteiligung, last modified: 03 Mar 2015

    I agree / agree mostly. The basis for decision is a resolution of the party leadership of the FDP.
    ✓   I´ll support the request if there will be enough other representives joining.

    Reasons:

    München braucht einen neuen Konzertsaal, der nicht nur für das Symphonieorchester des BR zur Verfügung stehen soll, sondern auch für andere Orchester, insbesondere auch für die Jugendmusik, aber auch beispielsweise als Premierenkinosaal zu nutzen wäre. Das Versprechen des Bayerischen Ministerpräsidenten in seiner Regierungserklärung vom Herbst 2013, einen neuen Konzertsaal zu bauen, muss die Stadt München aktiv einfordern. Darüberhinaus muss die Stadt auch mit eigenen Grundstücken bei der Standortentscheidung mithelfen.

    Stellungnahme zur Petition: München droht Schließung des Geburtshauses

    Fraktion Freiheitsrechte, Transparenz und Bürgerbeteiligung
    asked on 09 Feb 2015
    No answer yet


Dr. Michael Mattar
Party: FDP
Faction: Fraktion Freiheitsrechte, Transparenz und Bürgerbeteiligung
Next elections: 2020