Volksvertreter Ralph Lenkert

Stadtrat in Jena

    Stellungnahme zur Petition Verkehrswende in Jena! Für Klimaschutz und Lebensqualität in unserer Stadt

    DIE LINKE, zuletzt bearbeitet am 11.11.2020

      Ich stimme zu / überwiegend zu.
    ✓   Ich befürworte eine öffentliche Anhörung im Fachausschuss.
    ✓   Ich befürworte eine öffentliche Anhörung im Parlament/Plenum.

    In Jena ist wegen der geografischen Lage es schwer Verkehr aus dem Zentrum herauszuhalten. Hinzu kommt, dass der ÖPNV oft an seine Kapazitätsgrenzen stößt.
    Das Grundanliegen der Petition, weniger motorisierten Verkehr, mehr Platz für Fuß- und Radverkehr teile ich. Aber die konkreten Forderungen insbesondere zum komplett autofreien Zentrum vernachlässigen einige Aspekte. Mobilitätseingeschränkte Bürgerinnen und Bürger wollen auch ins Zentrum zum Arzt, zur Kultur. auch aus Randgebieten oder dem Umland und auch zu Zeiten an denen bei ihnen und auch in der Innenstadt eben kein ÖPNV verfügbar ist. Wie sollen Krankentransporte stattfinden?, Lieferverkehr, aber auch Umleitungen bei den umfangreichen derzeitigen Baumaßnahmen in Jena lassen diese Sperrung

    Mehr anzeigen


Ralph Lenkert
Partei: DIE LINKE
Fraktion: DIE LINKE
Neuwahl: 2024
Fehler in den Daten melden

Helfen Sie mit, Bürgerbeteiligung zu stärken. Wir wollen Ihren Anliegen Gehör verschaffen und dabei weiterhin unabhängig bleiben.

Jetzt fördern

openPetition International