reprezentant Sebastian Walter

Landtag Brandenburg

    Opinia w sprawie petycji Erschließungsbeiträge für erschlossene (!) Straßen sind ungerecht- Abschaffung sofort !

    DIE LINKE
    niedawno opisana 24.08.2020
    Brak odpowiedzi na ten moment

    Opinia w sprawie petycji Worauf warten? Mehr Qualität und Beitragsfreiheit – JETZT!

    DIE LINKE, ostatnio edytowane w dniu 21.10.2019

    Podstawą podjęcia decyzji jest postanowienie frakcji DIE LINKE
      zgadzam się / w większości się zgadzam.

    ✓   Jestem za wysłuchaniem publicznym w komitecie technicznym.

    Sehr geehrte Vertreterinnen und Vertreter des Landeselternkitabeirates,

    DIE LINKE setzt sich prinzipiell für einen freien Zugang unserer Kinder und Jugendlichen zu allen Bildungseinrichtungen ein und das unabhängig von der Herkunft, dem Wohnort, den individuellen Voraussetzungen der Kinder und dem Geldbeutel der Eltern. Das betrifft auch die Kita. Kita ist nicht nur Betreuung, sondern Bildung. Bei der Betreuung von Kleinkindern liegt Brandenburg bundesweit mit an der Spitze: 56 Prozent aller unter 3-jährigen (bundesweit Platz 2) werden in einer Kita und 94 Prozent aller über 3-jährigen bis zur Einschulung (bundesweit 93 Prozent) in einem Kindergarten betreut.

    Wir haben in der letzten Legislaturperiode den Einstieg in die Kita-Beitragsfreiheit

    Pokaż więcej


Sebastian Walter
strona: DIE LINKE
Frakcja: DIE LINKE
Następne wybory: 2024
Okręg wyborczy: Barnim I
Funkcja: Fraktion (Fraktionsvorsitzender)
Facebook: https://www.facebook.com/walterlinke/
Twitter: https://twitter.com/walter_linke
Zgłoś błędy w danych

Pomóż nam wzmocnić uczestnictwo obywateli. Chcemy, aby twoja petycja przyciągnęła uwagę i pozostała niezależna.

Wesprzyj teraz