Volksvertreter Udo Ackermann

Stadtrat in Klingenberg a.Main

    Stellungnahme zur Petition "Kurze Beine, kurze Wege" - Erhalt der Röllfelder Grundschule

    Freie Wähler Trennfurt zuletzt bearbeitet am 05.01.2018

    Keine Stellungnahme.

    Begründung:

    Um eine fundierte Entscheidung zu treffen sind folgende Fragen noch offen:

    1. Stellungnahmen der Behörden
    • Liegt eine schriftliche Stellungnahme des LRA bzw. Schulamt vor?
    • Liegt eine schriftliche Stellungnahme der Schulleitung vor? Insbesondere pädagogische Vor- und Nachteile mit nur einem bzw. mehreren Schulstandorten
    • Liegt eine schriftliche Stellungnahme der OGTS zur Betreuung an einem oder mehreren Standorten vor?
    • Liegt eine schriftliche Stellungnahme der Schulsozialarbeiterin vor? Insbesondere Vor- und Nachteile an einem oder mehreren Standorten

    2. Kosten
    • Ist das Schulhaus Trennfurt für einen Kindergarten geeignet? Stellungnahmen der betroffenen Behörden?
    • Welche Maßnahmen sind zu ergreifen um die Schulräume Trennfurt in Kindergartenräume abzuändern? Wurden hier Kosten ermittelt? Gibt es eine Förderung?
    • Wie hoch sind die Kosten (Strom, Gas Wasser, Abwasser, Unterhalt, Abschreibung, Personal, Mietkosten Turnhalle, Versicherung usw.) des derzeitigen Schulstandort Röllfeld? Kann zukünftig eine Hausmeisterstelle entfallen?
    • Wie hoch sind die Kosten für eine „zusätzliche“ Beschulung in Trennfurt?
    • Wie hoch sind die Kosten für den Schülertransport. Gibt es hier Zuschüsse?
    • Was kostet die bauliche Herrichtung und Sanierung des Schulstandortes Röllfeld auf das Niveau der Schule Trennfurt? Stichwort Inklusion
    • Was kostet die technische Ausstattung Schulstandortes Röllfeld auf das Niveau der Schule Trennfurt?

    3. Sonstiges
    • Wie sieht das Konzept im Außenbereich für eine Umnutzung zum Kindergarten in Trennfurt aus?
    • Wie sieht die Schul- bzw. Kindergartenleitung die Doppelnutzung im Schulhaus Trennfurt?
    • Gibt es ein Nachnutzungskonzept für das Schulgebäude Röllfeld?
    • Gibt es ein Nachnutzungskonzept für die leerstehenden Räume im Schulhaus Trennfurt?
    • Gibt es negative Berichte zur mehrjährigen Schülerbeförderung der Grundschüler aus dem Stadtteil Klingenberg?

Helfen Sie mit, Bürgerbeteiligung zu stärken. Wir wollen Ihren Anliegen Gehör verschaffen und dabei weiterhin unabhängig bleiben.

Jetzt fördern