Volksvertreter Uwe Schenke

Stadtrat in Eisenach

    Stellungnahme zur Petition JA zum Erhalt der großen Roßkastanie an der Nikolaikirche in Eisenach

    DIE LINKE zuletzt bearbeitet am 22.09.2016

    Ich stimme zu / überwiegend zu.
    ✓   Ich befürworte eine öffentliche Anhörung im Fachausschuss.

    Ich stehe für eine transparente Kommunikation,auch deshalb konnte ich die ersten Schritte der Verwaltung nicht mittragen,,die Entscheidung der Fällung der Rosskastanie an den Einwohnern vorbei zu entscheiden. Die Rosskastanie ist seit Jahrzehnten integraler Teil der Stadtentwicklung auch deshalb gehört die "Erhalt der Rosskastanie" in den zuständigen Fachausschuss. Ich bin für die Erhaltung des Ensemble ,Kirche, Stützmauer und Kastanie, sollte die Kastanie mit ihrem Wurzelwerk den Bauzustand der Kirche bzw. Stützmauer gefährden muss man nach Alternativen suchen,dazu liegen uns mehrere Verfahren vor und dies finde ich positiv. Alternativlose Politik gibt es nicht,lasst uns also gemeinsam für die Erhaltung des Areals kämpfen.


Uwe Schenke
Partei: DIE LINKE
Neuwahl: 2019
Fehler in den Daten melden
Ich bin Uwe Schenke

Helfen Sie uns, unsere Unabhängigkeit von Parteien, Politik und Wirtschaft weiterhin zu sichern!

Jetzt spenden