Volksvertreter Wolfgang Sigg

Gemeinderat in Friedrichshafen

Transparenz:
Stellungnahme: Es ist nur zu begrüßen, wenn Bürgerinnen und Bürger sich um ihre Heimatstadt kümmern. Insofern verdient die Initiative „Neues Aufleben in Friedrichshafen“ Beachtung und Unterstützung. Friedrichshafen bietet eine Fülle von kommunalen, vereinsgetragenen und privaten kulturellen Veranstaltungen, die kaum in einer anderen Stadt vergleichbarer Größe zu finden ist. Von „Friedhofshafen“ zu sprechen, wird aus meiner Sicht der Realität nicht gerecht. Einzig in Bereichen wie Szenetreffs, Kneipen- und Eventkultur besteht offenbar ein gewisser Nachholbedarf. Hier ist bürgerschaftliches Engagement in Form von privaten Angeboten unterschiedlicher Formate gefragt. Die Stadt kann nur unterstützend, kaum als Anbieter tätig werden. Zu geplanten Aktivitäten unserer Fraktion für die Belebung der Innenstadt verweise ich – um Wiederholungen zu vermeiden – auf die Stellungnahmen von Gabi Pferd, Rudi Krafcsik und Werner Nuber, denen Beschlüsse unserer Fraktion zugrunde liegen


Dr. Wolfgang Sigg
Partei: SPD
Neuwahl: 2024
Funktion: Gemeinderat
Fehler in den Daten melden

Helfen Sie mit, Bürgerbeteiligung zu stärken. Wir wollen Ihren Anliegen Gehör verschaffen und dabei weiterhin unabhängig bleiben.

Jetzt fördern