Pro

Warum ist die Petition unterstützenswert?

Contra

Was spricht gegen diese Petition?

    Nicht sinnvoll, wenn in einem Teil der Berufe Personalmangel herrscht!
Vor 25 Jahren war ich auch für die 35-Std-Woche. Denn damals gab es keinen Beruf, in dem es nicht Unmengen Arbeitslose gab. Damals wäre die 35-Std-Woche nicht nur gerecht und sozial gewesen, sondern hätte auch viele der Probleme 2016 ff verhindert. Denn 1980 ff kamen viele Leute trotz Ausbildung gar nicht erst in ihrem Beruf an. Sie wurden arbeitslos bzw. Gelegenheitsarbeiter. Und als es Jahre später in den Berufen wieder Jobs gab, hatten sie ihre Qualifikation verloren. Aber wenn man - wie heute - auch Berufe mit Personalmangel hat, ist pauschale(!) Arbeitszeitverkürzung nicht sinnvoll!
0 Gegenargumente Widersprechen
    Jeder hat jetzt schon gesetzlich das Recht seine Vollzeittätigkeit auf eine Teilzeitarbeit zu reduzieren ...
... das können auch wöchentliche 35 Stunden oder noch weniger sein. Und das geht völlig ohne Petition, einfach mit dem AG aushandeln.
Quelle: de.wikipedia.org/wiki/Teilzeit-_und_Befristungsgesetz
0 Gegenargumente Widersprechen