Pro

Warum ist die Petition unterstützenswert?

    Kein unnötiger Rohstoffverbrauch
Umweltfreundlich, da man sich schon mit dem A2 Führerschein ein 'großes' Motorrad kaufen kann und somit nicht für den A Führerschein erneut ein Motorrad kaufen muss.
1 Gegenargument Anzeigen
Pro
Dieser Beitrag entspricht nicht der Netiquette von openPetition.
0 Gegenargumente Widersprechen

Contra

Was spricht gegen diese Petition?

    EU-Regelung
Diese A2 Regelung existiert überall in der EU außer in DE, Anpassung zu Verlangen ist in diesem Fall ein Problem und war vorrauszusehen..
0 Gegenargumente Widersprechen
    Eigenverschuldung
Die quote der Maschinen, die mit A2 ungedrosselt fahren ist am steigen. Dies gefährdet alle Beteiligten unnötig, da ein Einsteiger/A1-Vorbesitzer derartige Leistung nicht kontrollieren kann, auch wenn er/sie das glaubt. Durch diese "neue" Regelung, wird dies stark eingeschränkt.
0 Gegenargumente Widersprechen
    Offene Leistung nach Drosselung
Wenn eine 70kw Maschine geöffnet wird, ist die Leistung gerade mal doppelt so stark als vorher. Vmax erhöht sich nicht unbedingt. Wenn eine 147kw (200PS) Maschine wie z.B eine Yamaha R1 ab 2015 geöffnet wird, ist das die 4-fache(!!!) Leistung als vorher. Damit sind Geschwindigkeiten von 300km/h kein Problem. Dieser Anstieg auf soviel Leistung ist zu viel! Klar, man kann sich auch nach der A2 Zeit einfach direkt eine offene SSP holen, aber viele möchten nicht unbedingt sich wieder an eine neue Maschine gewöhnen müssen. Vor allem wenn sie die 4-fache Leistung hat.
1 Gegenargument Anzeigen

Helfen Sie uns unsere Unabhängigkeit von Parteien, Politik und Wirtschaft weiterhin zu sichern!

Jetzt spenden