Pro

Warum ist die Petition unterstützenswert?

    Klausurrelevante Texte
Die Texte die pro Woche zu einem Seminar gelesen werden sollten, sind unmöglich zu schaffen, da man ja neben der Bildungswissenschaft auch noch 2 andere Fächer besitzt und da das Modul nur 5 LP bringt vllt. so wie ich noch ein zweites BIWI_Modul mit Prüfung ansteht. Ich versichere hiermit, dass kein Student alle diese Texte gelesen hat, weil es schlicht weg nicht schaffbar ist.
0 Gegenargumente Widersprechen

Contra

Was spricht gegen diese Petition?

    Demokratie, Aktivität
Wiewohl es Missstände in diesem Modul geben mag: Ein schwacher Versuch, diese Petition. Wie überall an der Universität, so gibt es auch an den Erziehungswissenschaften ein starkes Mitspracherecht der Studierenden über die Gremien, die Räte, den studentischen Senat usw. Nur: Dieses demokratische Recht wird wenig genutzt, wie die traurige Wahlbeteiligung bei entsprechenden Wahlen zeigt. Bringt Euch ein, werdet aktiv, diskutiert und streitet, aber doch nicht nur mit billiger Empörung im Internet! Zuletzt: Wie wäre es mit einer Petition "Für aktives und anspruchsvolles Studieren!"?
0 Gegenargumente Widersprechen