Pro

Pourquoi soutenir cette pétition?

so sollte kein Arzt agieren. Da gibt es Grundsätze!!! Frau Bartscher muss unterstützt werden gegen solches Gehabe. Aber immer schön mit Sportwagen durch die Gegend fahren....

0 argument contre S'y opposer

Der sollte sich mal überlegen was er da macht. will er da alleine sein? Dönerhaus, Harbrocks, Bücherei, Verkehr bald alles verboten?? Mögen manche einen Besuch bei ihm überdenken. Unterstützt nichtmals die hiesige Wirtschaft, sondern lässt Zahnersatz weit ausserhalb fertigen. Frau Bartscher war vor dem da und muss bleiben. Als Arzt sollte man anders gestrickt sein!!

0 argument contre S'y opposer

Ein ziemlich arrogantes Verhalten eines zugezogenen. Sowas brauchen wir hier nicht! Er wusste vorher was dort ansässig ist. Später will er wohl das Harbrocks, dann die Bücherei. sowie Dönerhaus entfernen lassen. Dann darf kein Verkehr mehr stattfinden.Der unterstützt nichtmals das Handwerk der Region, sondern lässt Zahnersatz weit ausserhalb fertigen. Unerträglicher Typ..Man hofft, das ihm nun viele Patienten den Tritt geben. Aber immer schön mit dem Sportwagen protzen und prollen. Ich hoffe, das Oelder nun zusammen stehen. Es sollten hiesige in wichtigen Ämtern sein. Kopf hoch Irena!!!!

0 argument contre S'y opposer

Contra

Quels arguments s'opposent à cette pétition?

Aide à renforcer la participation civique. Nous voulons que vos préoccupations soient entendues tout en restant indépendants.

Promouvoir maintenant