Region: Sendling
Welfare

Erhalt der Gaststätte "Zum Blaustern" auf Bezirkssportanlage an der Demleitnerstraße

Petition is directed to
Landeshauptstadt München
2,438 supporters 667 in Sendling
97% from 690 for quorum
2,438 supporters 667 in Sendling
97% from 690 for quorum
  1. Launched 15/01/2024
  2. Time remaining > 4 weeks
  3. Submission
  4. Dialog with recipient
  5. Decision

I agree that my data will be stored . I decide who can see my support. I can revoke this consent at any time .

 

Die Stadt München hat aufgrund des vom Referat für Bildung und Sport vorgelegten Standraumprogramms beschlossen, auf Bezirkssportanlagen, welche umgebaut und saniert werden, keine Gaststätten mehr zu planen, bzw. eine vorhandene Gaststätte wegfallen zu lassen. Eine Versorgung der Sportler und Gäste soll durch einen Kiosk gewährleistet werden, welcher von Ehrenamtlichen betrieben werden soll. Auf der Bezirkssportanlage Sendling an der Demleitnerstraße würde dies die Gaststätte "Zum Blaustern" betreffen. Ich, viele Mitglieder der betroffenen Sportvereine und eine Vielzahl von Sendlinger Bürgerinnen und Bürgern lehnen dies vehement ab.

Der "Blaustern" muss auch während eines Umbaus, und nach der Modernisierung dort erhalten bleiben!

Reason

Die Gaststätte "Zum Blaustern" wird dort schon seit mehreren Jahrzehnten betrieben und ist schon eine Institution im Viertel geworden.

Es gibt sehr viele Senioren, die sich dort zum Stammtisch treffen, da sie Preise für Münchner Verhältnisse noch sehr günstig sind. Viele Karten,- und Brettspieler gehen in den "Blaustern", da dies in sehr vielen Lokalen gar nicht mehr erlaubt ist.

Sehr viele Bewohner eines in der unmittelbaren Nähe befindlichen Wohnanlage für Blinde und stark sehbehinderter Mitbürger sind dort Stammgäste, da sie kurze Wege haben, der Pächter auf diese Gäste eingestellt und das Essen bezahlbar ist.

Viele Vereine halten Ihre Mitgliederversammlungen, Weihnachtsfeiern etc. im "Blaustern" ab. Die Pächter sind allgemein sehr beliebt und immer bemüht die Anforderungen der Gäste zu erfüllen. Das sieht man auch an der Auslastung der Gaststätte. Eine vernünftige Gastronomie gehört sich einfach zu einer Sportanlage dazu. Ein Kiosk wird dies niemals ersetzten können. Wo können die Eltern der sportlich aktiven Kinder dann im Trockenen warten? Wo bekommen Kinder schon noch eine Kleinigkeit zu essen, die sie wetterunabhängig verzehren können? Wo sollen eigentlich dann die Besucher der Sportveranstaltungen zur Toilette gehen? Auch der auf der Bezirkssportanlage ansässige Hauptnutzungsverein unterstützt ebenfalls den Erhalt des "Blausterns".

Thank you for your support, Rudolf Gartner from München
Question to the initiator

Link to the petition

Image with QR code

Tear-off slip with QR code

download (PDF)

Translate this petition now

new language version

News

Not yet a PRO argument.

No CONTRA argument yet.

Why people sign

Tools for the spreading of the petition.

You have your own website, a blog or an entire web portal? Become an advocate and multiplier for this petition. We have the banners, widgets and API (interface) to integrate on your pages. To the tools

Translate this petition now

new language version

More on the topic Welfare

11,792 signatures
169 days remaining

Help us to strengthen citizen participation. We want to support your petition to get the attention it deserves while remaining an independent platform.

Donate now