openPetition wird europäisch. Wenn Sie uns bei der Übersetzung der Plattform von Deutsch nach Deutsch helfen wollen, schreiben Sie uns.
close

Pro

Warum ist die Petition unterstützenswert?

    Schluss mit lustig
Wir müssen alles versuchen, unsere Situation zu verbessern. In der Freien Wirtschaft würde man sich nicht bieten lassen, was sich unser Dienstherr mit uns erlaubt. Wir müssen eine härtere Gangart an den Tag legen, sonst wird man uns weiter verarschen.
1 Gegenargument Anzeigen
    Petition ist wie wählen gehen
Polemik und Aufruf zu Dienst nach Vorschrift sind verständlich, aber im demokratischen Prozess nicht zielführend. Eine Petition kann Verschiedenes bringen. Wird die Anzahl der Stimmen erreicht muss zumindest darüber debattiert werden im Landtag, und die Gewerkschaft gerät in Zugzwang, wenn Individuen per Umfrage ein Thema in den Fokus rücken können, was eine Gewerkschaft bislang hat schleifen lassen. Zum Contra Argument-ja, wacht auf. Verlasst Stammtische, vergesst Frust-Parolen und gebt Eure Stimme ab. Bei einer Wahl tut ihr das auch, und hier kann einem Einzelthema Gewicht verliehen werde
4 Gegenargumente Anzeigen
    Solidaritätsgrüße
Politiker und Politikerinnen, die hierüber zu entscheiden haben, sollten einmal einige Tage an einem Schichtdienst incl. Demonstrationseinsatz teilnehmen ... Ich hoffe, dass diese Petition erfolgreich ist und auch andere Bundesländer bzw. Berufsgruppen diesen Weg beschreiben, um auf Missstände hinzuweisen. Mit solidarischen Grüßen
0 Gegenargumente Widersprechen

Contra

Was spricht gegen diese Petition?

Als ob auch nur ein Politiker was für Polizisten und Feuerwehrleute tun würde. Bitte Leute wacht auf! So lange die Vertreter von Gewerkschaften von der Politik als Polizeipräsidenten eingesetzt werden so lange kriechen die auch zu Kreuze. Es gibt nur eine Möglichkeit: Keine Knöllchen mehr machen und den Staat auskontern! Erst wenn die Kohle weg bleibt fangen die an zu denken!
0 Gegenargumente Widersprechen
Jaja, sammelt ihr Trottel doch Petitionen! Jahre lang fülle ich den Weihnachtsgeldantrag aus, jahrelang habe ich die GDP Fahnen hochgehalten, Jahrelang habt ihr uns gemeinsam mit der Politik beschissen und nun.... Nun sagt ihr: Nicht Zielführend???? Also wie immer Wasch mich aber mach mich nicht nass! Genau deshalb spare ich meine Beiträge sein November, das war eine Gehaltserhöhung!
0 Gegenargumente Widersprechen
Grundsätzlich ist die Arbeit der Feuerwehren nicht hoch genug einzuschätzen. Der Polizeidienst hat meine Wertschätzung jedoch vollständig verloren. Die Anzahl der Blitzer und die Aufklärungsrate von Finanzdelikten steigt wie die der Gewaltverbrechen sinkt. Wochenendarbeit, Schichtdienst oder Gewalt gehören da bekanntermaßen zum normalen Berufsbild. Die derzeitigen Gehälter, die Absicherung im Krankheitsfall bzw.der Pensionen sind bereits mehr als fürstlich.
Quelle: Wer das Eine will, muß das Andere mögen !!!
1 Gegenargument Anzeigen