Region: Hagen
Health

Apothekenversorgung sichern durch Verbesserung des Apotheken-Reformgesetzes

Petition is directed to
MdB Timo Schisanowski (SPD), MdB Katrin Helling-Plahr (FDP), MdB Dr. Janosch Dahmen (Bündnis 90/die Grünen)
4,228 supporters 2,138 in Hagen
118% from 1,800 for quorum
4,228 supporters 2,138 in Hagen
118% from 1,800 for quorum
  1. Launched 28/06/2024
  2. Time remaining > 5 weeks
  3. Submission
  4. Dialog with recipient
  5. Decision

I agree that my data will be stored . I decide who can see my support. I can revoke this consent at any time .

 

Pro

What are arguments in favour of the petition?

Write argument

By publishing my post, I accept the terms of use and privacy policy from openPetition. Insults, defamations and untrue statements of fact are reported.

Apothekenreform, Arzneimittelversorgung

Die wohnortnahe, im Bedarfsfall auch kurzfristige Versorgung der Bevölkerung mit Arzneimitteln (auch individuell hergestellten "Rezepturen") wird vom bestehenden System der Vor-Ort-Apotheken auch in Krisenzeiten (zuletzt z.B. Pandemie) unbestreitbar erfüllt - und wenn in Hagen 100% aller Apotheken um Hilfe und Unterstützung bitten, sollte das ein Argument sein Ihnen zuzuhören.

Source: am 21.6.2024 veröffentlichten alle 28 Hagener Apotheken eine gemeinsame Anzeige in der Tageszeitung

4.3

0 Counterarguments
Reply with contra argument

By publishing my post, I accept the terms of use and privacy policy from openPetition. Insults, defamations and untrue statements of fact are reported.

Beratung vor Ort und Arztbesuch vermeiden

die Apotheke vor Ort berät mich so gut, dass ich oft mit Hilfe derer Empfehlung, den Arztbesuch vermeiden konnte Außerdem werde ich nicht jünger und solche guten Vorortapotheken zu Fuß erreichen kann

Source: Gute Beratung vor Ort

4.1

0 Counterarguments
Reply with contra argument

By publishing my post, I accept the terms of use and privacy policy from openPetition. Insults, defamations and untrue statements of fact are reported.

Contra

What are the arguments against the petition?

Write argument

By publishing my post, I accept the terms of use and privacy policy from openPetition. Insults, defamations and untrue statements of fact are reported.

Gesundheitswesen, Schuldenbremse, Beitragsstabilität

Die Finanzierung des bestehenden Systems von Apotheken mit gesetzlich gefordertem, weitestgehend identischem "Vollversorgungs-Spektrum" und dem aktuellen Qualitätsniveau auch was die Anforderungen an die dazu erforderlichen Fachkräfte angeht (v.a. Anwesenheit von Apothekern), kostet gerade wenn man auch in Zukunft noch Apothekernachwuchs dafür begeistern will Geld, dass angesichts leerer Kassen aktuell sehr schwer zu finden ist.

Source: Öffentliche Argumentation des BMG u.a. durch zuständigen Abteilungsleiter Thomas Müller u.a. in Gudensberg

0.8

4 Counterarguments
Show counterarguments

By publishing my post, I accept the terms of use and privacy policy from openPetition. Insults, defamations and untrue statements of fact are reported.

Help us to strengthen citizen participation. We want to support your petition to get the attention it deserves while remaining an independent platform.

Donate now