openPetition wird europäisch. Wenn Sie uns bei der Übersetzung der Plattform von Deutsch nach Deutsch helfen wollen, schreiben Sie uns.
close

Kurzlink

Diese Debatte läuft außerhalb der Plattform des Deutschen Bundestags.

Es gelten die Nutzungsbedingungen von openPetition.

Pro

Warum ist die Initiative unterstützenswert?

Zeitarbeit muss abgeschafft werden Zeitarbeiter müssen eine richtige Gewerkschaft durch die Arbeiter gründen Kündigungsschutz muss weg, ein guter man wird nicht gefeuert und wenn die Firma pleite ist müssen eh alle gehen
0 Gegenargumente Widersprechen
weniger Urlaub, Arbeitslosengeld, Rente und schlechte soziale Rahmenbedingungen sind standart. Danke SPD,CDU,CSU,FDP,Grüne. Und das schlimmste die dofen Traditionswähler sind selbst betroffen und wählen diese kriminellen immer wieder
0 Gegenargumente Widersprechen
Zeitarbeit ist Menschenhandel und Versklavung und sollte grundsätzlich verboten werden. Sollen doch die Bürohängste der Zeitarbeit mal selber für Ihr Geld Blut und Wasser schwitzen.
0 Gegenargumente Widersprechen

Contra

Was spricht gegen diese Initiative?

    Bundesurlaubsgesetz
Angestellte von Zeitarbeitsfirmen haben bereits jetzt den gleichen Mindesturlaubsanspruch wie andere Angestellte. Im Übrigen werden Angestellte nicht zum urlaubmachen sondern zum ARBEITEN angestellt ;-)
0 Gegenargumente Widersprechen
    Umsetzbarkeit
Wie soll das denn bitte organisiert werden wenn ein Zeitarbeiter wechselnde Einsätze hat und alle 3-4 Wochen in einer anderen Firma ist, die jeweils unterschiedliche Urlaubsregelungen haben ?!
1 Gegenargument Anzeigen