openPetition wird europäisch. Wenn Sie uns bei der Übersetzung der Plattform von Deutsch nach Deutsch helfen wollen, schreiben Sie uns.
close
Bild zur Petition mit dem Thema: Arbeitnehmerüberlassung - Urlaubsanspruch für Beschäftigte von Zeitarbeitsfirmen Arbeitnehmerüberlassung - Urlaubsanspruch für Beschäftigte von Zeitarbeitsfirmen
  • Von: Nicht öffentlich
  • An: Deutschen Bundestag
  • Region: Deutschland mehr
  • Status: Die Petition wurde abgeschlossen
    Sprache: Deutsch
  • Beendet
  • 679 Unterstützende
    Sammlung abgeschlossen

Kurzlink

Arbeitnehmerüberlassung - Urlaubsanspruch für Beschäftigte von Zeitarbeitsfirmen

-

Der Deutsche Bundestag möge beschließen, dass Beschäftigte der Zeitarbeitfirmen den gleichen Urlaubsanspruch wie fest Angestellte haben.

Begründung:

Nicht nachvollziehlbar ist das Beschäftígte von Zeitarbeitsfirmen nicht nur weniger Lohn bekommen, sondern auch einen geringeren Urlaubsanspruch. Sie verrichten die selbe Tätigkeit und haben im Vergleich zu einem festangestellten Mitarbeiter meist sechs Tage weniger Urlaub. Eigentlich ein Verstoß gegen das betriebliche Gleichheitsprinzip.

21.06.2012 (aktiv bis 01.08.2012)


Neuigkeiten

Pet 4-17-11-8101-038038 Arbeitnehmerüberlassung Der Deutsche Bundestag hat die Petition am 06.11.2014 abschließend beraten und beschlossen: 1. Die Petition a) der Bundesregierung – dem Bundesministerium für Arbeit und Soziales – als Material ...

>>> Zu den Neuigkeiten


Debatte auf openPetition

PRO: Zeitarbeit bedeutet 40h die Woche hart zu arbeiten und doch nichts zu verdienen

PRO: Zeitarbeit muss abgeschafft werden Zeitarbeiter müssen eine richtige Gewerkschaft durch die Arbeiter gründen Kündigungsschutz muss weg, ein guter man wird nicht gefeuert und wenn die Firma pleite ist müssen eh alle gehen

CONTRA: Angestellte von Zeitarbeitsfirmen haben bereits jetzt den gleichen Mindesturlaubsanspruch wie andere Angestellte. Im Übrigen werden Angestellte nicht zum urlaubmachen sondern zum ARBEITEN angestellt ;-)

CONTRA: Wie soll das denn bitte organisiert werden wenn ein Zeitarbeiter wechselnde Einsätze hat und alle 3-4 Wochen in einer anderen Firma ist, die jeweils unterschiedliche Urlaubsregelungen haben ?!

>>> Zur Debatte



Dies ist eine Online-Petition des Deutschen Bundestags

>>> Link zur Seite des Deutschen Bundestags


aktuelle Petitionen