Pro

Warum ist die Petition unterstützenswert?

Das ausgelöste bashing der Dienststellenleitung ist zu eindimensional. An der derzeitigen Situation trägt der örtliche Personalrat zur Hälfte eine Mitschuld. Seit Jahren gibt es keine Laufbahn mehr im mittleren Dienst bei der Feuerwehr. Kollegen werden nach 35 Dienstjahren im Status (Rang) eines Berufsanfängers (A8) pensioniert. Dieser Umstand ist unerträglich und führt zur Frustation und Unzufriedenheit der zweifellos verdienten Kollegen. Hierbei spielt die Besoldung noch eine untergeordnete Rolle. Alleine der Statis (Rang) eines Berufsanfänger ist ein Schlag ins Gesicht der Kollegen!!!!
5 Gegenargumente Anzeigen

Helfen Sie uns, unsere Unabhängigkeit von Parteien, Politik und Wirtschaft weiterhin zu sichern!

Jetzt spenden