contra

What are arguments against the petition?

Heute habe ich in Hannover den Film in ganzer Länge gesehen und kann darin keine Gewalt sehen. Im Gegenteil zeigt m.E. der Film wie u.a. mit relativ einfachen verhaltenstherapeutischen Maßnahmen, aber professionell und zugewandt, ein ganzes Familiensystem, das arg in Schieflage geraten ist, aus dem Leid herausgeführt wird. Ich kann verstehen, dass viele Menschen in Bezug auf eigene Gewalterfahrung von dem Trailer möglicherweise getriggert werden. Allerdings lehne ich auch ab, einen Film wegen des Trailers vorab stoppen zu wollen. Fachlicher Diskurs geht für mich vor.
2 Counterarguments Show

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now