Pro

Warum ist die Petition unterstützenswert?

Contra

Was spricht gegen diese Petition?

Solange keine Ersatzflächen für die wegfallenden Parkflächen mindestens übergangsweise geschaffen werden, werden dann der Parkverkehr sowie die Parkplatzsituation in den angrenzenden Kiezen extrem verschärft. Die Anwohner verkaufen ja ihre Autos nicht, wenn der Wrangelkiez zur Auto-freien Zone wird. Ich unterschreibe die Petition trotzdem, da ggf. über die Verkehrsituation in ALLEN Innenstadt-Kiezen politisch und gesellschaftlich neu gedacht wird.
0 Gegenargumente Widersprechen
Ich besitze kein Auto und bin generell dafür den Platz den Autos in Städten einnehmen radikal zu reduzieren. Ich befürchte aber, dass die ohnehin schon grenzwertige Tourismus-Belastung im Kiez noch viel schlimmer wird durch diese Initiative. Deshalb bin ich als Anwohnerin dagegen die Wrangelstraße zum Zentrum einer Fußgängerzone zu machen!
1 Gegenargument Anzeigen
Bedenkt bitte, dass es Leute gibt, auf die auch ihr angewiesen seid, die mit dem Auto schnell irgendwo hin kommen müssen und im Kiez wohnen. Mir fallen zum Beispiel Feuerwehrleute, Ärzte und Krankenschwestern und Pfleger ein, die im Rufdienst sind. Wollt ihr, dass die einfach auch die BVG nutzen und dann eben Nachts in einer Stunde da sind und nicht in 20 Minuten? Überlegt es euch - ernsthaft, auch wenn ihr Kinder habt. Denn es ist mitnichten immer das Personal "vor Ort" sondern muss erst im Notfall hinein fahren.
1 Gegenargument Anzeigen
Contra
Dieser Beitrag entspricht nicht der Netiquette von openPetition.
0 Gegenargumente Widersprechen
Contra
Dieser Beitrag entspricht nicht der Netiquette von openPetition.
0 Gegenargumente Widersprechen

Helfen Sie uns unsere Unabhängigkeit von Parteien, Politik und Wirtschaft weiterhin zu sichern!

Jetzt spenden