Pro

What are arguments in favour of the petition?

Den Machenschaften bzw. der unmenschlichen Art, eine 'Mitarbeiterblutspur' zu hinterlassen, müssen endlich ein Ende gesetzt werden! Warum konnte man sich vor Aushändigung der Kündigung nicht zusammensetzen und miteinander reden? Genau wegen solchen Machtspielchen, welche die Existenz einer begnadeten Kirchenmusikerin zerstörten und unserer Pfarrgemeinde die liebgewonnenen Chöre einfach wegnahmen. Lachten sich Pfarrer - Kirchenverwaltung - Sekretariat und Vertretungsorganisten usw. sogar noch krumm und bucklig, als die Kündigung endlich ausgehändigt war?? Eine Schande für unser Ergoldsbach!
Source: Vielleicht damit endlich die Machenschaften des Dekan Anziger und der KV ans Licht kommen. 😉 Papier ist Geduldig
0 Counterarguments Reply with contra argument

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now

openPetition international