Pro

Warum ist die Petition unterstützenswert?

Contra

Was spricht gegen diese Petition?

    Bindung vor "Bildung"
Umso jünger die Kinder sind, desto weniger werden sie sich darüber freuen, nicht bei ihren vertrauten Bezugspersonen (In erster Linie Mama, später auch Papa oder enge Verwandte) zu sein.
0 Gegenargumente Widersprechen
    Frage beantwortet
Ein KITA-Platz kostet deutlich mehr als 310,-€. Der Beitrag deckt also bei weitem nicht die Kosten. Damit ist die Frage, warum das Betreuungsgeld nicht auf den "kleinen" Beitrag angerechnet wird, wohl beantwortet.
0 Gegenargumente Widersprechen
Wieso? Weil die Plätze für Ausländer mitfinanziert werden müssen! Weil die Kommunen durch die Abgaben für Migranten immer wieder an ihre Grenzen kommen. Und wo holt man sich das Geld? Beim Deutschen, aber nicht bei jedem! Die Untersten und obersten Einkommen werden ausgegrenzt und die "Mitte" weiterhin gemolken! Warum bekommen die Menschen der Mitte keine Kinder? WEIL SIE ES SICH NICHT LEISTEN KÖNNEN!
0 Gegenargumente Widersprechen