openPetition wird europäisch. Wenn Sie uns bei der Übersetzung der Plattform von Deutsch nach Deutsch helfen wollen, schreiben Sie uns.
close

Pro

Warum ist die Petition unterstützenswert?

    Deutschland-Sonderlocke
BodyCombat ist international einheitlich. Für jeweils 3 Monate gibt es eine Musik und Choreographie, die überall auf der Welt gilt. Wenn man die Choreo beherrscht, kann man sich voll auf Kraft und Präzision konzentrieren. Das ist super! Wenn FF Deutschland die Kooperation mit Les Mills beendet, werden Reisende aus dem Ausland (Business/Urlaub) in die Röhre gucken, wenn sie bei FF in Deutschland an BodyCombat teilnehmen wollen. Was soll diese Deutschland-Sonderlocke?
0 Gegenargumente Widersprechen
    Teamwork
Die Les Mills Programme sind perfekt abgestimmte, wissenschaftlich fundierte Programme, die in kürzester Zeit sowohl alle Muskelgruppen als auch die Ausdauer unglaublich gut trainieren. Ich habe in 10 Jahren Fitness First diverse FitBo Kurse absolviert, aber keiner hatte den gleichen Effekt wie Bodycombat. Mein Körper hat sich in nur wenigen Monaten komplett verändert, ich bin topfit. Das Programm macht süchtig. Das schafft kein Trainer, dafür braucht es ein Team!
0 Gegenargumente Widersprechen
    Viele Köche verderben den Brei
Die einheitliche Choreographie und Musik bei BodyCombat für jeweils 3 Monate erlaubt es jedem Fitness-First-Mitglied (mit entsprechendem Vertrag), (1.) in jeder beliebigen Stadt, (2.) in jedem beliebigen Fitness-First-Club und (3.) bei jedem beliebigen BodyCombat-Trainer(!) durchpowern zu können, und sich NICHT ständig erst langwierig umstellen zu müssen. Die Trainingsqualität bleibt auf hohem Niveau. Für genügend Abwechslung sorgt allein der 3-monatliche Wechsel.
2 Gegenargumente Anzeigen
    Die Wahrheit heisst "Lizenzgebühren!"
...die Lizenzgebühren sind dem Fitnessstudio mit den teuersten Mitgliedsbeiträgen zu teuer,bei aber fett laufenden Werbekampagnen,die "Modernheit","Aktualität","Service","Trends" und "Mitgliederfreundlichkeit" transportieren...
0 Gegenargumente Widersprechen
    Wir sind dann mal weg!!!
Fitness First hat recht...es lässt sich ganz klar ein neuer Trend erkennen und dieser heisst "Ein neues Fitnessstudio muss her...!!!"
0 Gegenargumente Widersprechen
    neues FF Konzept?!
Von Deutschlands "weltweit größtem" Fitnessanbieter und dem " weltweitem Training"... nicht mehr viel zu spüren!ist es nicht genau das, womit ihr werbt? Habt ihr nicht deswegen auch " gehobener es" Publikum, also auch viele Business Leute, die nur deswegen bei euch sind? " Make The world a fitter Palace!" ...ohne ein internationales Programm, mit dem Slogan" for a fitte rplanet!" Marketingexperten...wo seid ihr? Ist jetzt das Motto" trainiere heimisch"?
0 Gegenargumente Widersprechen
    Kundenwünsche berücksichtigen?
Wenn es hier wirklich (auch) um die Meinung der Mitglieder gehen würde, warum macht man dann keine wirklichen Umfragen? Auch die Idee einer Wahl der Lieblingskurse auf der eigenen Homepage ist nur dann aussagekräftig, wenn man auch alle Kursformate zuläßt. So ist es nicht verwunderlich, wenn Aquafitness und Zumba gewinnen, nachdem Body Combat und andere Kurse wie Hot Iron erst gar nicht zur Wahl standen.
0 Gegenargumente Widersprechen
    bodycombat
Das FF-Management kann das LesMills-Management nicht leiden - Leute, wie naiv seit ihr eigentlich. Kein Manager würde Gewinn hinter persönliche Emotionen stellen! Aber da liegt der Hase im Pfeffer (und in Insiderkreisen bereits lange hinter vorgehaltener Hand im Umlauf): FF KANN SICH BC EINFACH NICHT MEHR LEISTEN, denn sie Lizenz ist teuer und zu viele teure Lizenzen sind für eine ohnehin schon finanziell extrem angeschlagene Kette nicht gut - kündigende Mitglieder aber auch nicht.
0 Gegenargumente Widersprechen
    Kundenwünsche
BC ist ein fantastisches Fitnessprogramm und nicht mit FitBo vergleichbar! Es hat mehr Energie und Power, durch die gleichbleibende Choreo ist es jederzeit möglich einzusteigen und man weiß worauf man sich freut. Kein Kurs verbindet so viele Kampfsportarten auf solch mitreißende Art, sowohl für junge als auch ältere Mitglieder. Bitte berücksichtigt die Wünsche eurer zahlenden Mitglieder, das macht unter anderem ein gutes Studio aus.
0 Gegenargumente Widersprechen
    Was oder wer ist Fitness First?
Es gibt weitaus bessere Studios als Fitness First.Ihr werdet sehen, für weniger Geld bekommt der Kunde mehr. Es gibt Studios, die alle Programme von Les Mills haben, kümmern sich mehr um ihre Kunden und sind auch moderner eingerichtet. Also freut euch. Kopf hoch.
2 Gegenargumente Anzeigen
    LesMills bedeutet Qualität!
Wir haben Fitness First verlassen, nachdem BodyCombat gestrichen wurde. Wenn ich sehe, wie viele teure Werbcampagnen sich Fitness First leistet, ist es ein Schlag ins Gesicht der Mitglieder, wenn ein Kurs wegen zu hoher Lizenzgebühren abgeschafft wird. Wir sind jetzt in einem Studio, das sich keine großen Marketinkkampagnen leistet, auch keinen Koch und Hausboxerin, aber dafür haben wir jede Menge LesMills-Kurse. Es gibt einfach keine besseren Kuse als die von LesMills. Ein Fitnessstudio, das nicht genug Geld für LesMills hat, ist uns schlichtweg nicht gut genug.
0 Gegenargumente Widersprechen
    Verlust in jeder Hinsicht
Les Mills stellt, das muss man feststellen, schwer überbietbare Programme an, was Unterhaltung, Effektivität und Qualität angeht. Die Marke hat seine festen Anhänger, die weltweit ihr Fitnessstudio nach dem Kriterium "Werden Les Mills-Kurse angeboten?" auswählen. Neue Kurse sind wichtig, aber Body Combat bleibt immer aktuell, da die Entwickler top geschult sind und mit Physiotherapeuten zusammenarbeiten. Die Idee hinter B.C. ist und bleibt topaktuell und es gibt tatsächlich wenig Programme, die einen ähnlich hohen Suchtfaktor&Effekt haben. Ihr verliert in jeder Hinsicht bei der Abschaffung.
Quelle: lesmills.com
0 Gegenargumente Widersprechen

Contra

Was spricht gegen diese Petition?

    Neue Trends ausprobieren
Liebe Mitglieder und Unterzeichner, gerne möchten wir Stellung zu unserem geänderten Kursprogramm beziehen: Fitness First ist immer auf der Suche nach den neusten Trends und Angeboten, die es auf dem Markt gibt. Deswegen haben wir einige Kursformate weiterentwickelt und bieten ab nächstem Jahr FitBo und Energy Cycling an - zwei Kurse, bei denen Ihr und unsere Trainer Erfahrungen und Ideen einbringen können. Probiert es doch mal aus und gebt uns dann Euer Feedback. Euer Fitness First Team
25 Gegenargumente Anzeigen