Pro

Warum ist die Petition unterstützenswert?

Solange die Ereignisse zu 9/11 nicht umfassend, objektiv und transparent aufgeklärt worden sind, solange darf keine US-Regierung von einem "Angriff" auf die USA und einem "Bündnis"- oder "Verteidigungsfall" sprechen, andere Länder mit Krieg überziehen und dabei auch noch die bedingungs- und kritiklose Gefolgschaft anderer Ländern einfordern. Wer Länder mit Krieg überzieht, auch wenn deren Regierung in keiner Weise für die Ereignisse zu 9/11 verantwortlich gemacht werden konnte, verstößt gegen alle geschriebenen und ungeschriebenen Regeln des Rechts und Anstands und gehört selbst vor Gericht.
Quelle: Ohne Aufdeckung der Wahrheit keine Gefolgschaft
0 Gegenargumente Widersprechen

Contra

Was spricht gegen diese Petition?

Helfen Sie uns unsere Unabhängigkeit von Parteien, Politik und Wirtschaft weiterhin zu sichern!

Jetzt spenden