pro

What are arguments in favour of the petition?

Im Laufe der Jahre, die ich schon an der Buslinie 52 wohne, habe ich mir , wie sicher viele meiner Nachbarn, Orte meines "täglichen Bedarfs" bewusst in die Nähe dieser Linie gelegt. Ich habe mir zum Beispiel einige Ärzte direkt am Marienplatz ausgesucht, so dass ich diese bequem von Endhaltestelle zu Endhaltestelle in 18 Minuten erreichen konnte, mit gemütlichem Zeitungslesen während der Busfahrt. Da ich schwanger bin und daher häufig zu Kontrolluntersuchungen muss, merke ich besonders zur Zeit den Unterschied zwischen "durchfahren" und "umsteigen".
0 Counterarguments Reply with contra argument

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now